impfung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jungemamaj22 10.05.10 - 19:08 Uhr

Hallo,
ich wollte euch mal fragen wie eure Mäuse sich verhalten haben nach der ersten Impfung?
Meine kleine Terro Biene bekommt morgen ihre erste Impfung und ich mach mir jetzt schon meine Gedanken wie morgen der Tag und die nächsten Tage verlaufen werden.
Meine 2 grossen haben Impfungen immer ganz gut weg gesteckt ,man hat ihnen nie angemerkt wenn sie eine bekommen habe.
Aber da meine kleine eh immer so weinerisch (3 Monatskoligen) ist ,mach ich mir schon sorgen.
lg jungemama

Beitrag von canadia.und.baby. 10.05.10 - 19:12 Uhr

Meine hatte am selben Abend noch leicht erhöhte Temperatur und war sonst wie immer!

Beitrag von katy1210 10.05.10 - 19:15 Uhr

Hi,

Niklas hat inzwischen seine 2. Impfung hinter sich gebracht.
Er hatte Nachts jedes Mal leichtes Fieber und am Tag drauf war er sehr sehr quengelig #schrei.

LG Katja

Beitrag von hot--angel 10.05.10 - 19:16 Uhr

Tobias hat gar keine reaktion gezeigt :-)

Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 8 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von stefkad 10.05.10 - 19:30 Uhr

1. Impfung: erhöhte Temp. + viel geschrien am Abend, kaum zu beruhigen
2. Impfung: viel geschrien am Abend, wieder schwer zu beruhigen
3. Impfung: gar nichts bemerkt :-)

Beitrag von schnabel2009 10.05.10 - 19:33 Uhr

Huhu,

ich hatte auch Sorgen wegen unserer Nr. 3, aber entgegen aller Befürchtungen hatte er absolut garnichts an Nebenwirkungen--er war wie immer!

LG schnabel

Beitrag von mine80 10.05.10 - 19:41 Uhr

Meine Tochter hatte gleich nach der Impfung ganz lange geschlafen und dann den Rest des Tages nur gebrüllt. Abends beim Schlafen gehen ist sie ca. alle 20 - 30 Sekunden zusammen gezuckt und konnte nur schlafen, wenn ich ihre Hand gehalten habe. Dieses Zucken/Aufschrecken wurde dann immer schwächer und war nach 5 - 7 Tagen ungefähr weg

Die 2. Impfung steht uns jetzt kurz bevor. Bin gespannt, wie es wird.

Beitrag von jungemamaj22 10.05.10 - 19:42 Uhr

#dankeDann danke ich erst mal für eure vielen Antworten
und hoffe das meine Maus die Impfung morgen gut weck steckt.
lg jungemama#zitter

Beitrag von katarina2009 10.05.10 - 22:04 Uhr

Erste impfung erstmal geschlafen dann 15 min kaum zu beruhigen nach paracetamol zäpfchen geschlafen
Zweite impfung erstmal geschlafen nach 7 stunden 1 stunden voll am brüllen kaum zu beruhigen nach zäpfchen wieder ruhe... Nächsten tag hab ich festgestellt das die eine stelle blau wurde
P.S. sie hat 2mal die 6 fach + pneumo bekommen... Gott sei dank haben wir in 6 wochen die letzte und haben dann erstmal ruhe für 6 monate

glg Katarina mit #baby Nisa #verliebt 16.01.2010 hoffe das euch das morgen erspart bleibt..