Trotz Aschewolke in Urlaub fliegen???...wichtig!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bine0815 10.05.10 - 19:10 Uhr

hey, ich weiß, es gehört hiernicht unbedingt hierher, aber ich brauch mal euren Rat!
wir wollen eigentlich nächste woche donnerstag mit unserer Maus(1jahr) und dem krümel im bauch(dann 16.ssw) nach mallorca fliegen...nun ist ja mal wieder der vulkan am spucken und schickt uns asche...würdet ihr fliegen, oder daheim bleiben und hoffen, dass man den urlaub verschieben kann? wir haben so eine reiseversicherung, weiß aber nicht genau, ob naturgewalten darin abgesichert sind, bzw. eben schwangerschaft- könnte mir ja bestimmt vom FA ein schreiben ausstellen lassen, das ich z.z. nicht fliegen darf, oder?


danke

Beitrag von beckie83 10.05.10 - 19:16 Uhr

Versteh ich jetzt nicht...

Willst du nicht fliegen weil Du Angst hast es kommt wieder zu Flugannulierungen und Du sitz dann in Mallorca fest, oder hast Du Angst wegen der Aschewolke und ob sie schädlich ist für Dein Baby??

Also wenn es wegen dem baby ist glaub ich kaum das Du Dir Gedanken machen musst..... Du bist ja nicht in der Wolke

Beitrag von bine0815 10.05.10 - 19:19 Uhr

lach...sorry, also ich meine meinem krümel wird es nicht schaden,mir gehts vielmehr darum, das ich eigentlich keine lust habe, dann in malle festzusitzen und nicht wieder heim zukommen,die hotels schlagen dir ja dann ne tolle rechnung vor, glaube nicht, dass das im reisepreis mit drin ist=)

Beitrag von schnucky04 10.05.10 - 19:16 Uhr

Hey,

also ich würde Fliegen!
Ich glaub naturgewalten sind in der Reiserücktrittsversicherung nicht bei.
Ich war auch schon öfters mit meiner Kleinen im Urlaub und da war sie noch kein Jahr alt. Selbst WENN es dazu kommt und du auf mallorca "festhängen" würdest, dort gibt es jedemenge super Deutsche Ärzte!!! Die werden dich sicher nicht wegschicken, und wenn doch alles in Ordnung ist mit deinem Krümel, spricht auch nichts dagegen. Deine Maus ist ein Jahr alt und dort bekommst du ja auch ALLES was du brauchst.
Und wenn du mal etwas suchst...die reiseleitung wird dir sicher weiter helfen. Auf mallorca sprechen sie doch eh fast alle Deutsch.

Viel Spaß im Urlaub!

Lg Jessy mit Isabella *30.07.08#verliebt und #ei Prinz inside -2#freu

Beitrag von wichti76 10.05.10 - 19:22 Uhr

hihi, also ich saß gestern den ganzen tag am flughafen malaga rum. das war ein chaos. muc war zu und wir sind dann nach vielen stunden des wartens nach nürnberg geflogen (statt der gebuchten business der lufthansa dann air berlin eco für 350 euro geflogen :-( )
ich hab beschlossen, nicht mehr zu fliegen.... bin aber auch schon ssw 30....
kann dir deine entscheidung leider nicht abnehmen...
viel spaß!

Beitrag von evaisa 11.05.10 - 09:59 Uhr

Na klar.
Ich flieg morgen nach Stockholm von da aus dann nach Barcelona und wieder zurück nach MUC. Eeeeendlich Urlaub.

genieß deinen Urlaub noch einmal in Frieden bevor du einen süßen Schreihals dabei hast ;-)

lg eva