Schwangerschafstest ja oder nein?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von honolulumieze 10.05.10 - 19:23 Uhr

Hatte letzten Monat nur einmal #sex am 8. Tag nach Einsetzen der Mens. Also an Zyklustag 8. Bin nun schon 3 Tage überfällig, also an Zyklustag 31 angekommen. Gehe immer von 28 Tagen aus. Das stimmt fast immer. Im vorletzten Monat hatte ich die Mens nach 27, im letzten Monat nach 26 Tagen.

So. Nun ist es doch eigentlich total ausgeschlossen, dass ich #schwanger bin, oder? Soll ich doch testen? Wäre doch Geldverschwendung, oder? Habe zur Zeit sehr viel Streß. Kann ich es einfach darauf schieben? Ich habe schon ein Kind und da weiß ich genau, dass sie in der Zyklusmitte entstanden ist. Also an Zyklustag 14. Es soll ja Ausnahmen geben. Aber Tag 8 ist doch ein Ding der Unmöglichkeit??? Ab wann sollte man denn überhaupt was unternehmen, wenn die Mens nicht kommt? Oder kann man die auch mal einen Monat gar nicht kriegen? Sorry für die doofen Fragen. Aber ich mache mir echt Gedanken..

Beitrag von luuuzii 10.05.10 - 19:29 Uhr

Hatte letzten Monat nur einmal am 8. Tag nach Einsetzen der Mens. Also an Zyklustag 8. Bin nun schon 3 Tage überfällig, also an Zyklustag 31 angekommen. Gehe immer von 28 Tagen aus. Das stimmt fast immer. Im vorletzten Monat hatte ich die Mens nach 27, im letzten Monat nach 26 Tagen.

***

Lass uns mal gemeinsam rechnen.
Wir gehen von einem 28-Tage-Zyklus aus. Der Eisprung findet immer ca. 14 Tage vor Ende des Zyklusses statt. Also ca. am 14. Tag.

Du hattest am 8. Tag #sex und da die Spermien bis zu 5 Tage "überleben" wäre es fast unmöglich, aber leider nur fast.

Wenn dein Eisprung nämlich aus welchem Grund auch immer nicht am 14. Tag, sondern am 12. Tag war dann könnte es gereicht haben für eine Befruchtung.

Hattet ihr denn ungeschützten #sex ?

Es kann aber auch genauso gut sein, dass sich durch den Stress dein ES nach hinten verschoben hat und deine Mens jeden Moment eintrudelt.

Zur Sicherheit würde ich dir einen Test empfehlen.
Der rosane von Pregnafix ist ein 10er und sehr zuverlässig ;-)


Lg und alles Gute!

Beitrag von mini-sumsum 10.05.10 - 22:48 Uhr

Hi,

ich würde "dieses Geld bereitwillig verschwenden". Ich will dir keine Angst machen, aber mein Sohn ist ebenfalls am ZT 8 entstanden. War zwar ein Wunsch-Kind, aber da es in dem Monat auch der einzige Sex war, war ich sicher, dass es nicht geklappt haben kann.

Jetzt bin ich mit Nr. 2 schwanger; trotz 3-Monats-Spritze.

Geht nicht, gibt's also nicht.

Ich würd nen Test machen.

LG
mini-sumsum

Beitrag von binnurich 11.05.10 - 08:16 Uhr

also bei aller Rechnerei und bei allem rumüberlegen, mal ehrlich, soooo teuer ist so ein Test nun auch wieder nicht im Drogeriemarkt. Wenn ich zweifeln würde, würde ich mir einen besorgen und dann einfach testen