NMT-3, extreme Übelkeit u. minimale Blutung...Schwanger noch möglich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maikiki31 10.05.10 - 19:45 Uhr

HUU,


frage für meine Schwägerin.

Sie ist ein wenig verwirrt da sie heute bei NMT -3 so extreme Übelkeit hatte und minimalste Blutung....

Meint IHr sie könnte trotzdem schwanger sein?

Lg Maike

Beitrag von ....pearl.... 10.05.10 - 19:59 Uhr

hallo :-D ja sie könnte trotzdem schwanger sein,macht doch einfach mal nen test!!!!

Beitrag von lolo14 10.05.10 - 20:00 Uhr

SST machen!!!
Ferndiagnose ist leider nicht möglich.
Sorry, aber was anderes kann ich nicht raten.

lg, lolo
(is net bös gemeint)