Übungswehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kullerkeks2010 10.05.10 - 20:02 Uhr

Huhu:-)

Ich hab da mal eine Frage...wenn man übungswehen hat...also einen harten b auch bekommt, is das normal dass man dabei auch ein ziehen und ziepen im unterleib bekommt?

Wollte eben baden gehen und hab mich absolut nicht wohl gefühlt und bin gleich wieder raus...jetzt hab ich halt immer noch so ein ziehen und ziepen und der bauch wird dabei hart...aber eher hab ich das ziehen und ziepen langanhaltend und der bauch war bis jetzt nur so 3-4mal hart dabei...

muss dazu sagen dass ich eine erkältung habe und es mir schon den ganzen tag nicht sooo gut geht...

Hab Angst dass was nicht in ordnung ist, hatte jetzt in der ss schon einige probleme...muss ja morgen wieder zu meiner fä, aber nur wegen blutabnehmen und ich krieg eine impfung...werd das auch ansprechen...

Hoffe eigentlich nur dass ihr mir etwas die sorgen nehmen könnt:-(

LG Janine + #baby Jeremy inside (28+1)

Beitrag von israfel84 10.05.10 - 20:17 Uhr

Hallo Janine ...

Ich hab auch schon seit einigen Wochen Übungswehen. Hab ziemlich viel stress gehabt, wegen Trennung und und und ... ich denk mal, das hat deswegen etwas früher bei mir angefangen.

Ich hab auch schon mit meim Arzt gesprochen, der sagt, dass es ganz normale Übungswehen sind... also ich denk mal, da musst du dir keine Sorgen machen. ;) Bei mir kommt es oftmals 2-3mal am abend vor!

LG Kathy + Lenny (29.e Woche)

Beitrag von kullerkeks2010 10.05.10 - 20:21 Uhr

hmm und ich dachte dass übungswehen nicht lange anhalten#kratz

komisch find ich auch dass mir immer die seite weh tut und wenn der kleine dann boxt tut es besonders weh....kann es auch sein dass da was ist?

aber das hätte ja meine fä letzte woche auf dem us sehen müssen oder?

mach mir halt nur so viele sorgen:-(

Beitrag von israfel84 10.05.10 - 20:28 Uhr

hmm... vielleicht trifft er einfach nur immer ne blöde stelle... ruf doch einfach mal an bei deiner FÄ und frag sie!

Fragen kostet ja nix... bevor du dich verrückt machst! ;)

Beitrag von shiela1982 10.05.10 - 20:26 Uhr

hi.

hab seid einigen wochen übungswehen, so ab der 20 ssw schon.
da waren es so 1-3 mal am tag, dann so 4-5 mal.
jetzt so ab der 29 woche ca.12 mal am tag wenn ich krank bin oder mich zu sehr anstrenge!
das ziehen hab ich auch ab und zu dabei.
ist halt weil die gebärmutter sich immer und immer weiter dehnt.
muss halt mehr magnesium nehmen und viel ausruhen.
war auch schon beim ctg aber das sind keine richtigen wehen.
einfach nur übungswehen.

zur beruhigung soll sie doch einfach ein ctg machen.

lg shiela 31ssw