Mönchspfeffer

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von joyce1982 10.05.10 - 20:44 Uhr

Hey ihr Lieben,

war lange nicht hier, da ich mittlerweile drüben im SS-Forum bin....trotzdem schaue ich hin und wieder mal zu euch rein und wollte euch heute Abend mal Viren hier lassen!!!! Hoffe es geht euch gut und es geht vorran bei eurer Babyplanung.....wollte euch nochmal Mut machen mit meiner Geschichte- habe-zwar mit grösseren Abständen-aber über Jaaaaahre versucht Schwanger zu werden, dann kam die Trennung von meinem Verlobten, ein neuer Job und neuer Mann....habe dann einfach mal Mönchspfeffer genommen, nur um zu testen, habe da gar nicht gross drüber nachgedacht.....2 1/2 Wochen später gehe ich zum Doc und SS!!!!!
Und das gleiche passierte meiner Freundin jetzt auch als ihr ihr das Medi empfohlen habe....sie ist mittlerweile auch in der 11.SSW......achso und noch was- sowohl meine Freundin als auch ich haben vor ca. 5 Jahren die Diagnose PCO bekommen und hatten nie einen wirklichen Zyklus!!!!

Alles Liebe euch!!!
Julia 24.SSW#ei

Beitrag von inconnyto 10.05.10 - 20:56 Uhr

Fazit:

Mädels, esst Mönchspfeffer und ihr werdet auch endlih schwanger!

Warum hat uns das niemand früher gesagt??

#cool



Dir, Julia, alles Gute für deine restliche Schwangerschaft ;-)

Beitrag von cleopetra 10.05.10 - 21:00 Uhr

Mönchspfeffer reguliert einen chaotischen Zyklus und hilft bei SB.

Die eigentliche Wirkung fängt bei 3Monaten an.

Aber Gratz zum Glückstreffer

Beitrag von flizzy 10.05.10 - 21:01 Uhr

Hey,
ich habe mir letzte Woche auch Mönchspfeffer besorgt. Habe nämlich auch einen unregelmäßigen Zyklus. Hab schon so viel gutes darüber gehört, von Frauen die auch lange versucht haben SS zu werden. Ich selber versuche es schon 4 Jahre (mit Pause).
Also ich hooffe das es auch bei mir fruchtet.
Dir aber vielen Dank für deine Aufmunterung!
Alles gute dir weiterhin

Beitrag von fraeulein-pueh 10.05.10 - 21:50 Uhr

Ich bezweifle, dass deine Schw. schon mit Hilfe des Möpfs zustande kam, wenn du es grad mal 2,5 Wochen genommen hast. Es dauert ca. 3 Monate, bis es seine Wirkung entfaltet ;-)

Beitrag von joyce1982 11.05.10 - 00:17 Uhr

Ich glaube fest daran das es am Mönchspfeffer lag, da ich vorher sowas von nicht fruchtbar war....habe mitten drin angefangen als die Mens zugange war....dann war ich bei meiner FÄ, aber mehr aus Zufall, nur als Kontrolluntersuchung und sie wusste ja von meinem Wunsch- und machte Ultraschall und meinte das ich einen heftigen Eissprung habe und jetzt loslegen sollte....(hatte vorher teilweise garkeinen)....

Liebe Grüsse
Julia mit Luis-Eloy im Bauch 24.SSW

Beitrag von fraeulein-pueh 11.05.10 - 09:08 Uhr

Nuja, wenn du meinst ;-) Jedem Tierchen sein Pläsierchen. ^^
Du schreibst ja selbst, dass du vorher zwar ES hattest, aber nur unregelmäßig. Vielleicht war halt jetzt mal wieder einer dran. Aber Möpf hilft eigentlich nur leicht bzw. nur bei leichten hormonellen Problemen, Wunder bewirkt er jedoch nicht.

Und ich glaube, jede, die hier im Fokiwu gelandet ist, hat irgendwann mal Möpf ausprobiert...

Beitrag von joyce1982 13.05.10 - 08:58 Uhr

Na man kann sich auch in was reinsteigern, sollte nur nett gemeint sein, das ich meine bzw. Geschichte meiner Freundin erzähle...;-)
Bin wieder weg!!!#kratz

Beitrag von mrs.f. 13.05.10 - 09:40 Uhr

Hallo Joyce,
ich glaube, es kommt einfach nicht so rüber, wie du es gemeint hast. Ich versteh, dass du es in guter Absicht geschrieben hast, weil sich bei dir die Schwangerschaft mit der Einnahme mehr oder weniger überschnitten hat.
Aber hier sind viele Frauen, die weiß Gott schon alles mögliche probiert haben und dann kommst du mit Mönchspfeffer daher und preist es als DAS Mittel schlecht hin - aber das ist es leider nicht, wenn es auch zu schön wäre. Vielleicht hättest du im normalen Kiwufo mehr Anerkennung für den Tipp bekommen, als hier ;-)

LG F.