Unangemessene Mitglieder melden???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schneggge 10.05.10 - 20:45 Uhr

Hey Mädels....

Ich habe derartige Beiträge wie von Schneeflittchen in letzter Zeit hier leider häufiger lesen dürfen.
Kann man solche Idioten nicht irgendwie melden???

Beitrag von tami_26 10.05.10 - 20:46 Uhr

schau mal bei urbia intern. ist bereits gemeldet

Beitrag von pepiena 10.05.10 - 20:50 Uhr

Ich finde so was ganz schön heftig und mit sowas ist wirklichen nicht zusparßen.

Sowas ist wirklichen einfach ´nur Krank #klatsch#klatsch und total bescheuert

Beitrag von jd83 10.05.10 - 20:47 Uhr

Ich denke, dass urbia die irgendwann löscht. Wäre echt sinnvoll. Dem / der ist echt nicht mehr zu helfen. Krank, mehr fällt mir dazu nicht ein. Schlimm nur, dass solche Menschen unter uns weilen #klatsch

Beitrag von binci1977 10.05.10 - 20:48 Uhr

Ach sind diese dummen Weiber/Kerle auch wieder unterwegs?


hat man ja schon lange nichts mehr gelesen.


Naja, auch mit den Jahren werden einige nicht intelligenter.....reifer..was auch immer...

Beitrag von sumsum-80 10.05.10 - 20:52 Uhr

Und ich komm wieder zu spät...grrr...was war denn schonwieder???

lg

Beitrag von maria2012 10.05.10 - 20:53 Uhr

am Besten wäre wahrscheinlich, gar nicht darauf zu reagieren, dann wäre denen schnell langweilig!

Beitrag von lilly7686 10.05.10 - 20:53 Uhr

Hab sie bereits gemeldet. Auch andere haben sie schon gemeldet.
Leider ist sowas nicht einfach.
Vor etwa zwei Wochen oder so war die (oder jemand ähnlich dummer) schon mal hier und hat dasselbe geschrieben, nur war das "tote Kind" damals Leonora oder so.

Sie wurde offenbar gelöscht und hat sich jetzt unter nem anderen Namen nochmal angemeldet.

Überlesen wird wohl am Besten sein, wobei ich persönlich das auch nicht so einfach finde...

Versuch sowas zu ignorieren oder zumindest nicht an dich ran zu lassen.

Beitrag von ela100773 10.05.10 - 20:53 Uhr

Hallo,

zum Melden eines Beitrages einfach in dem jeweiligen Beitrag auf den blauen Marker (rechts im Beitragsfeld) klicken und bestätigen!

Habe ich gerade auch gemacht!!! Hat ja wohl schon geholfen, der Beitrag ist ja schon gelöscht!

LG Ela

Beitrag von pebbles-maus 10.05.10 - 21:20 Uhr

na aber der name sagt doch auch schon alles.. irgendwelche menschen, die im leben nichts erreicht haben und dies auch nicht werden.
eigentlich ganz arme geschöpfe

nicht drüber nachdenken und am besten auch nicht drauf schreiben, denn mit ignoranz kommen die nicht klar. denn ihr umfeld macht sowas schon und somit verlieren sie sich immer wieder mehr in irgendwelchen chats