Ich werde noch verrückt :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessie78 10.05.10 - 20:47 Uhr

Hi ich renne ständig aufs klo um zu gucken ob die mens kommt!!

Aber es kommt nix?! dachte es heute weil ich immer mit OB teste ob Schmierblut dran ist aber einmal war was dann nix mehr und ich denke eher das eine mal war vom Sex Kontaktblutung habe ich ab und zu mal...

Und NUN?Frag ich euch was machen mein ES scheint nach Tempi und Mittelschmerz verschoben gewesen zu sein 28.04./29.04 letzte Periode war 10.04. also laut Urbia hätte ich eigentlich NMT am 08.05. gehabt aber durch ES VErschiebung kann das ja nicht sein...

Kann es doch sein das ich SS bin oder kommt die Mens?Es nervt ich rechne mit der Mens aber warum kommt sie dann nicht?UL ziehen hatte ich Samstag und Sonntag in den Leisten allerdings und nicht mittig...


Mens wäre mir lieb dann hätte der Spuk ein ende!!!

Bei den letzten beiden SS war es immer ein Drama bis man richtig wusste ob ich intakt Schwanger war weil HCG immer schwer zu messen war...

Hat der Test deswegen Sonntag morgen negativ gezeigt?

LG Jessie

Beitrag von cleopetra 10.05.10 - 20:54 Uhr

Erstmal... Steckt dir keinen OB in die Mumu so lange du keine Mens hast. Sonst trocknet doch alles aus und das wäre nicht gut solltest du ss sein.

Beitrag von jessie78 10.05.10 - 21:25 Uhr

Ja Du hast recht...#hicks einfach weil man schon do dul is weil man eher erkennt ob die mens kommt...#klatsch

Beitrag von coraana83 10.05.10 - 21:06 Uhr

Hi Jessie!

Hast du ein ZB? Ich bin auch sowas von hibbelig - kann bald nicht mehr#zitter

LG Cora

Beitrag von jessie78 10.05.10 - 21:13 Uhr

Hi,

ne messe so hab es hier notiert!Weil das mit dem ZB krieg ich net hin!HAb ja auch keinen direkten KW...

Hab weder Mens noch SS Anzeichen...

ja ich weiss auch nicht was ich tun soll...

es nervt...

Beitrag von lemala 10.05.10 - 21:18 Uhr

Hi!

so siehts bei mir auch aus, tut sich einfach gar nichts, weder in die eine noch die andere richtung!!

scheint am namen zu lesen, heisse auch jessica!

weiss auch nicht mehr was ich machen soll, ausser ständig aufs klo rennen und nachsehen!

meinst du, es kann sein, dass ein test heute mittag noch ein falsches ergebnis geliefert hat??

Beitrag von jessie78 10.05.10 - 21:24 Uhr

Ja wenn Dein ES verschoben war kann es gut sein...und vorallem weil Du mittags getestet hast!

Weisst du genau deinen ES?

Jessica ist doch aber so ein schöner Name...hehe der soll uns Glück bringen!

Musst Du auch oft Pipi?Ich ständig aber hab keene Schmerzen deshalb schließe ich Blasenentzündung mal aus!

Beitrag von lemala 10.05.10 - 21:30 Uhr

renne ständig aufs klo, aber das mach ich eh immer.

diesen monat war es ehr anders, ich hab vor 2 monaten abgesetzt, im ersten monat hatte ich um die mitte herum ein ziehen im unterleib, denke mal, das war der ES.

diesen monat haben wir um meinen errechneten ES auch sex gehabt. hatte diesen monat aber kein ziehen um den errechneten ES herum.

bin dann also davon ausgegangen, dass ich gar keinen ES hatte und auch nicht schwanger sein kann, bis, ja bis dann die mens ausblieb!

dann hab ich bis heute mittag ausgehalten und gewartet und nen test gemacht, wie gesagt, negativ!

und jetzt weiss ich nicht was ich machen soll. woolte nen termin beim gyn machen für nächste woche, falls bis dahin immer noch nichts ist, aber der hat ab donnerstag 2 wochen zu! toll!

was soll ich denn jetzt machen??? am mittwoch zum gyn? aber was soll ich dem denn sagen??? hab nen test gemacht, der war negativ, aber ich bin trotzdem mal gekommen?!?!? der lacht mich ja aus!

was soll ich nur tun?
hat das schon mal jemand gehört, nach 2 tagen überfällig nen negativen test und trotzdem schwanger??? ich leider noch nciht!

Beitrag von jessie78 10.05.10 - 21:34 Uhr

Doch doch das gibt es!!Google mal da sind einige Damen denen es so ergangen ist!!Negativ teilweise waren die schon in der 8. oder 9 SSW...

Tja ich würde anrufen sagen ich bin 3 Tage überfällig es kann sein das ich SS bin meine Ärztin sagt dann ja dann kommen sie mal rein US machen!

;-)

ruf einfach morgen mal an mit Wartezeit werden die Dich schon dran nehmen...

Ich ruf morgen auch an...

Beitrag von lemala 10.05.10 - 21:44 Uhr

ich glaub, dass mach ich! hast recht!

nach hause schicken kann er mich immer noch und auslachen auch!

aber ich werd noch wahnsinnig!

ich denke in der einen minute, nee, kannst ja gar nicht ss sein, test war ja nehgativ, und dann les ich was im netzt, und dann denk ich wieder, hmm, ich hab immer nen zyklus von genau 28 tagen gehabt! warum soll ich dann jetzt auf einmal meine mens einfach so nicht mehr bekommen!

oder gibts da noch viele andere mögliche erklärungen dafür, dass man sie plötzlich nciht mehr bekommt, obwohl man sie schon immer fast auf die stunde genau bekommen hat???

Beitrag von jessie78 10.05.10 - 21:59 Uhr

Höchstens Stress Krankheit Medis!?

Aber ich denke bei mir hat es sich erledigt Rücken zieht schon so merkwürdig...

Beitrag von lemala 10.05.10 - 22:05 Uhr

hatte ich alles nicht!

Sag nicht, dass es sich erledigt hat! be mir ziehts seit tagen ständig immer mal wieder im unterleib, bei mir sonst das anzeichen für die nächste mens, aber es kommt bis jetzt nix. man versteift sich glaub ich einfach zu sehr drauf und beschwört die anzeichen für die nächste mens herauf!

ach mensch, ist doch alles mist!
mein körper soll sich entscheiden, mens oder positiver test, aber so ist das doch käse!!!

Beitrag von lemala 10.05.10 - 21:12 Uhr

Hi!

Ich werd auch noch verrückt!!!
Bei mir ists genau wie bei dir! letzte mens am 10.4., aber am 8.5. keine nächste! hab heute nen test gemacht, der war auch negativ, aber trotzdem auch keinerlei anzeichen einer neuen mens.

hätte sie auch so gern, wenn ich denn schon nicht schwanger bin, dann kanns wenigstens weitergehen, aber so ist das so eine ätzende zeit!

hab vorhin gelesen, dass ein test erst nach 2 bis 3 tagen ein zuverlässiges ergebnis liefert, da ich meine mens immer abends bekomme wären es jetzt also 2 tage drüber. jetzt wo ich das gelesen hab hab ich doch wieder hoffnung, total bescheuert, ich weiss, aber ich kann nixdagegen machen!

ich werd auch echt noch bekloppt!!!!

Beitrag von jessie78 10.05.10 - 21:18 Uhr

Also den test hatte ich Sonntag gemacht da war die Wahrscheinlichkeit gegeben das es noch zu früh ist?!

Es ist schön das mich jemand versteht das lässt mich schonmal aufatmen denn ich bin nicht alleine #liebdrueck

Ich mach mir auch wieder Hoffnungen..etwas..weil ich auch denke das mein ES verschoben war...war deiner genau?Haste OVU oder ZB?

Beitrag von atik1 10.05.10 - 21:16 Uhr

hi jessi
tja, da haben wir das gleiche problem, war heut beim arzt, hät ich mir auch sparen können, soll in einer woche vorbeischauen, wen sich nichts ändert. hab ne gut auf gebaute GSH mit einem eibläschen? keine ahnung was er meinte, hab nur ein schwarzen punkt gesehn und blut wollt er net kontrolieren.
aber du könntes recht haben mit deiner vermutung und deswegen sind die tests negativ und wir sind beide schwanger;-), schaun wir mal was der tag morgen uns bringt.
lg

Beitrag von jessie78 10.05.10 - 21:21 Uhr

Hi #liebdrueck!

Dieser Wonnemonat hat es wohl ins sich :-[

gut aufgebaute Schleimhaut war bei mir auch immer nur zu sehen bei den letzten beiden SS und was habe die mich immer bekloppt gemacht ach ne das wird nix und ELSS...oh wir waren fertig...erst 2 Wochen später konnte man konkret was feststellen!!

Mit nem schwarzen punkt drin ist aber doch gut so sah es bei mir auch immer aus...

aber warum nahm er kein Blut ab??#kratz

Soll ich auch zum Arzt?dann brauch ich kein Geld für SST rauswerfen Überweisung hab ich nämlich...

#liebdrueck

Beitrag von atik1 10.05.10 - 21:34 Uhr

er hat kein blut abgenommen, weil ich ihm gesagt hab das der sst heut mogen negativ war, obwohl es ja quatsch ist hcg wäre ja im blut viel früher nachweisbar, egal jetzt wart ich .
als ich dec, ss war konnte ich recht früh positiv testen und mit dem punkt kamm mir auch bekannt vor.
mach das, geh zum arzt mal schaun was deiner macht und sagt.
wen du wüsstest wieviele tests ich verballert hab:-[
das ist mir schon peinlich ins dm zu gehn oder zur meiner apo.;-)

Beitrag von jessie78 10.05.10 - 21:37 Uhr

;-) ja was die manchmal wohl denken :-p aber kann uns ja egal sein...die verdienen ja daran hehe..

Ich rufe morgen den FA an und frage was ich machen soll...PUNKT ;-)

Und wegen den negativen tests das ist so oft und ichglaube es liegt auch mit daran wenn KW besteht oder Du weisst wann die Verhütungspanne passiert ist versteift man sich auf die Daten und testet zu früh...

#liebdrueck