wie bekomme ich da das fett weg?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von missjacky 10.05.10 - 20:55 Uhr

Guten abend....

Ich bin jetzt eine woche im fitnes studio angemeldet, bis jetzt war ich jeden tag jewals eine stunde.

Jetzt meine frage: wie kann ich an denn beinen hüften und im gesicht am besten abnehmen?

Ich muss es schafen in 6wochen mines 8kilo weg zu bekommen da heiratet mein schwager ,will mir ein kleid kaufen in eine kleider größe kleiner. Vielleicht habt ihr ja noch tipps um schneller ab zu nehmen. Lg

Beitrag von aileen12 10.05.10 - 21:01 Uhr

was mir geholfen hat war weigth watchers und nordic walking.
wenn du die zeit hast, jeden tag 1,5 stunden walken und viel trinken, fettarm und salzarm essen.
ich war 2006 auf mutter kind kur und da habe ich in 3 wochen 4,5kg abgenommen, mit 2x taglich walken, ein wenig fitness und einer ernährung nach weight watchers.

wenn du in einem studio angemeldet bist, dann kannst du doch auch dort fragen, wie du effektiv etwas gegen dein hüftgold tun kannst.

aber mal erlich, im gesicht nimmt nan doch immer zuerst ab und ansonsten kann man leider nicht lenken, wo der körper zuerst die fettdepots abbaut.

trotzdem dir alles liebe und viel erfolg
aileen

Beitrag von badem 10.05.10 - 21:02 Uhr

ich würde die empfehlen zusätzlich zum sport dich auf diese Seite anmelden. www.my-miracle.de.
Es ist ein ebnehmprogramm wie WW nur es ist kostenlos...Einfach an die punkt ehalten und los kann es gehen mit der abnahme..

Beitrag von missjacky 10.05.10 - 22:42 Uhr

Danke für eure antworten.

Ja ich frage mal morgen im fitnes studio nach.

Lg und ein schönen rest abend:-)

Beitrag von binnurich 11.05.10 - 08:22 Uhr

also, eigentlich nimmst du da ab, wo es dein Körper möchte

und dann klingt 8 kg in 6 Wochen bis zu einem bestimmten Tag eher nach ungesunder CrashDiät als sinnvoller Gewichtsreduktion.

Mehr ehrlich lieber das Kleid in einer Nummer größter, dafür passend als eine Nummer kleiner und zu eng. Die Größe werden sie doch sicher nicht außen drauf gedruckt haben und falls dich jemand entblättern sollte - schneide sie raus.

Nichts desto trotz, kannst du einfach ein paar Gesundwochen machen: Ausgewogene Ernährung (viel Obst Gemüse und Eiweiß, oder nach SIS oder WW leben) und dazu ordentlich Sport treiben.
Vielleicht nimmst du nur 4 kg ab, mußt das größere Kleid kaufen, dafür siehst du dann aber gesünder und straffer aus, als wenn du dich irgendwie runterhungern solltest.
Und mit Ganz viel Glück klappt es auch mit dem kleineren Kleid ;-)

Beitrag von missjacky 11.05.10 - 08:59 Uhr

guten morgen
danke für deine antwort.

Du hast ja recht es ist echt ungesund wenn man alles schnell schnell macht.
Aber wenn man jedes mal hört "ach du schafst das eh nicht bis zu hochzeit abzunehmen" dann baut man innerlich so ein druck auf.

Es können auch nur 4 oder 5 kilo sein hauptsache man sieht es das ich was getahn habe.

Sport, ich gehe seit 1 woche ins fitnes studio bis jetzt war ich jeden tag eine stunde.

Lg jacky ich gehe jetzt ins fitnes studio wieder:-)

Beitrag von anonym5 11.05.10 - 09:26 Uhr

Hallo

Mal ne gegenfrage.........was bringt es dir wenn du für andere abnimmst???

Wenn dann mach es für dich und nicht für die anderen und vorallem mach es gesund und nicht mal so ebend auf der schnelle.Dann ist der jojo eh schon vor programmiert.

Liebe grüsse
Bibi

Beitrag von binnurich 11.05.10 - 09:30 Uhr

weißt du dass man eher sieht, dass du abgenommen hast, wenn du eine Crashdiät machst als wenn du gesund abnimmst, weil du nach einer Crashdiät wahrscheinlich leicht kränklich und verfallen wirkst und bei einer gesunden Abnahme mit Sport wirst du zuerst hören, dass du gut ausiehst, vor allem anderen.

Ist zumindest meine Erfahrung ;-)

Aber egal, du solltest für dich abnehmen und nicht für andere. Mach dass du dich wohl fühlst.

Beitrag von missjacky 11.05.10 - 11:36 Uhr

Ich versuche für mich schon seit 1 jahr ab zunehmen.
Aber in diesen 1jahr habe ich grade mal 10kilo geschaft. Leider sind das keiner im moment halte ich das gewicht.Aber jetzt möchte ich richtig durch starten mit viel sport und gesunde sachen.

Ich hoffe ich schaffe es jetzt endlich mal richtig.

Bin aber schon ein wenig stolz auf mich das ich das mit dem sport so durch ziehe. Heute war ich wieder über ne stunde im fitnes studio und habe 300kcal verbraucht. Ist doch eigentlich ok oder?

lg