Druck beim Wasserlassen normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cdfiregirl 10.05.10 - 21:28 Uhr

Ich verspüre seit einigen Tagen beim Wasserlassen einen Druck auf den Mumu und meine Schamlippen sind auch geschwollen (fühlt sich zumindest so an). Ist das normal? Bin jetzt 26.SSw!

Beitrag von ewuja 10.05.10 - 21:30 Uhr

Ist es wirklich nur ein Druck oder hängt es vielleicht eher mit deiner Blase zusammen ? Leichter Krampf gegen Ende... ?

Beitrag von maria2012 10.05.10 - 21:31 Uhr

Den Druck hatte ich auch, aber nicht nur beim Wasser lassen. Der FA sagte damals, ich solle einen Gang zurück schalten, Mumu war aber absolut in Ordnung! Die Schamlippenschwellung ist ganz normal, is ja alles viel besser durchblutet da unten! ;-)

Beitrag von cdfiregirl 10.05.10 - 21:33 Uhr

Das kann natürlich sein, dass ich noch zu viel mache. Habe heute erst wieder eine leichte Übranstrengung verspürt...na da muss ich wirklich langsam mal eins, zwei Gänge zurück schalten.

Beitrag von maria2012 10.05.10 - 21:36 Uhr

ja also bei mir hats schon was gebracht!!! An das musst du dich sowieso gewöhnen, jetzt langsam immer mehr zurück zu schalten!! Ich tu mir da irrsinnig schwer aber der Körper zwingt dich in die Knie ... bei mir ist es auf jeden Fall so! 2 Stunden shoppen im Möbelhaus heute ... und ich hatte permanentes Ziehen und einen harten Bauch ...

Irgendwie mag ich es gar nicht, wenn ich so eingeschränkt einsatzfähig bin, das ist schwieriger, als ich gedacht habe. Aber es geht vorbei und es kommt was Schönes dabei raus! ;-)