normal, dass UL-Ziehen auf einmal weniger stark zu spüren ist?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marika333 10.05.10 - 21:34 Uhr

Habe am 05.05. positiv getestet ud hatte die ganze Ziet so ein "geschwollenes" Gefühl im UL...wie wenn die Tage kommen. Die kamen dann ja glücklicherweise nicht. Nun habe ich seit gestern dieses Ziehen etwas schwächer,alles normal oder?

Und Brustspannen NULL- ist doch auch nicht bei ALLEN so, dass die Brüste spannen und co, Oder!? Bin morgen endlich bei der FÄ:-)

Danke schonmal fürs Antworten und schönen Abend!#sonne

Beitrag von maria2012 10.05.10 - 21:39 Uhr

Neeee ... das ist ganz normal. Jeder Tag bringt etwas Anderes oder Neues!! Nur nicht verunsichern lassen, war bei mir genau so und ich hab jetzt noch 8 Wochen bis ET! #huepf

Beitrag von marika333 10.05.10 - 21:49 Uhr

Mannomann, ich bin total aufgeregt und denke bei jedem Zimperlein gleich sonstwas:-)

Höre extrem in mich rein und interpretiere alles gleich...muss wohl lockerer werden#augen

Dir alles Gute für in 8 Wochen!!!!#klee

Beitrag von sherrylady 10.05.10 - 21:41 Uhr

Hallo,

erstmal #herzlich Glückwunsch zur #schwanger-schaft.

Hab heut positiv getestt und müsste laut Test 3.-4. Woche sein. Ich habe gar keine beschwerden außer ganztäglicher Übelkeit und hin und wieder ein ziehen im UL.

Hat du dir sehr früh nen Termin geben lassen?

LG MElanie

Beitrag von maria2012 10.05.10 - 21:46 Uhr

na ganztägige Übelkeit reicht doch eh vollkommen!!! ;-) Herzlichen Glückwunsch! #verliebt

Beitrag von marika333 10.05.10 - 21:47 Uhr

Gratuliere! Schööön oder?! Wenn amn so auf den Test guckt und dann steht da schwanger/positiv!

Ich hatte den Termin morgen schon lange als regulären Vorsorgetermin. Dann habe ich Donnerstag da angerufen und gesagt, dass ich positiv getestet habe und sie hats vermerkt und nun geh ich morgen hin#huepf
Bin echt gespannt...endlich als werdende Mami#verliebt

Alles Gute auch für Dich!

Beitrag von tdhille 10.05.10 - 21:47 Uhr

Hallo,

mach dich nicht verrückt. Ich bin jetzt in der 6 SSW und hatte bei NMT null Anzeichen und danach nur starkes Ziehen im Unterleib. Das ist jetzt weniger geworden. Kommt aber auch nur schubweise glaub ich und seit gestern Abend fangen meine Brüste an etwas weh zu tun.
Hatte ich vorher auch nicht!!
Also, alles ist normal und bei dir auch!! :-)

Lg Tanja mit Krümelchen inside #sonne