Ladendieb gepetzt.

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von honeymoon101 10.05.10 - 21:43 Uhr

Hallo!

Mal wieder eine provokantes Thema...

Hab vorhin beim Netto nebenan (ich bin jeden Tag da, kenne alle Mitarbeiter!) beim Klauen gesehen.
Typ war gebetucht (sah nicht asozial aus oder so), hat sich drei, vier Bacardi-Flaschen eingesteckt.

Als ich an der Kasse war, hab ich der Kassierin leise das erzählt, dass ich 'ihn' beim Klauen gesehen hab, sie vielleicht mal nachsehen sollten.

Ich weiß nicht. Irgendwie kanns mir doch egal sein, was im Netto geklaut wird...

Hättet ihr das auch gemacht?

Lg,
Honey

Beitrag von sue20 10.05.10 - 21:46 Uhr

Ja und ich hätte mich auf den "Endeckerlohn" gefreut!


VG Sue




Beitrag von honeymoon101 10.05.10 - 21:53 Uhr

Keine Ahnung.

Bin ja raus aus dem Laden.

Gibt es sowas noch?

Beitrag von sue20 10.05.10 - 22:28 Uhr

Ob es dies speziell bei Netto gibt.weiß ich nicht...aber in anderen Läden!

VG Sue

Beitrag von echna_ton 10.05.10 - 21:57 Uhr

Nö, an Deiner Stelle hätte ich nen Rechtschreibkurs gemacht.

Beitrag von honeymoon101 10.05.10 - 21:59 Uhr

Ja?

Danke für Deinen Tipp. :-)

Beitrag von anika.tomai 10.05.10 - 22:28 Uhr

;-)

Beitrag von anika.tomai 10.05.10 - 22:27 Uhr

den solltest du auch machen, finde das wort "nen" im duden nicht:-p
lg bianca die sich immer wundert warum so eine kinder antwort immer kommen muss!

Beitrag von echna_ton 10.05.10 - 22:39 Uhr

Dir würde ein Rechtschreibkurs auch nicht schaden #aha

Deine Postings sind in der Regel auch eine Zumutung für die Leser :-p

Beitrag von honeymoon101 10.05.10 - 22:51 Uhr

Es soll Leute geben, die verfassen mehr Postings in einer Sekunde, da sind Abweichungen in Tippfehlern nunmal normal.

Schade, dass Du wohl nur Dein 6-Finger-System beherrschst und die Zeit hast, Dir ein Posting zig-mal durchzulesen.

:-p

Beitrag von emmapeel62 10.05.10 - 22:57 Uhr

Urbia Diskussionsregel Nr. 1 #aha

Ihre Beiträge sprechen für Sie, seien Sie stolz auf sie!

Die anderen Mitglieder lernen Sie durch Ihre Beiträge im Forum kennen. Versuchen Sie daher, Ihre Beiträge leicht verständlich und möglichst ohne Rechtschreibfehler zu verfassen. Bedenken Sie, dass Sie ein Bild von sich erschaffen und in der Community dafür respektiert werden. Seien Sie ruhig stolz auf Beiträge, mit denen Sie anderen weiterhelfen konnten.

Ich schreibe 10 Finger blind und lese meine Beiträge IMMER vor dem Absenden durch - so viel Zeit ist nämlich immer. Oder willst du mir erzählen, dass dieser hochwichtige Beitrag keine Minute warten konnte ?

Beitrag von emmapeel62 10.05.10 - 22:58 Uhr

Du hast mir übrigens immer noch nicht geantwortet http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2626667&pid=16656772&bid=11 aber vielleicht bekomme ich ja jetzt Deine Aufmerksamkeit :-p

Beitrag von echna_ton 10.05.10 - 23:19 Uhr

Mehrere Posting in einer Sekunde - Respekt #rofl

Auch bei Urbia zählt Qualität statt Quantität - denk mal drüber nach #aha

Beitrag von honeymoon101 10.05.10 - 23:22 Uhr

Äh... Plural von Posting: Postings.
Denk mal drüber nach.
:-p

Beitrag von echna_ton 10.05.10 - 23:27 Uhr

Ich sollte tatsächlich nicht versuchen Dein Geschreibsel verständlich zu schreiben:

"Es soll Leute geben, die verfassen mehr Postings in einer Sekunde, " #aha

Beitrag von honeymoon101 10.05.10 - 23:54 Uhr

Ist Dir langweilig?

Wo ist das Thema?

mELDEST MICH mal bei orbia. oder so. vioelllleicht hast es dann ne ausgabe.

Beitrag von anika.tomai 11.05.10 - 09:56 Uhr

ich weiß, aber lieber ein paar fehler als so einen komentar...
dann les sie doch einfach nimmer wenn sie so schlimm sind!

Beitrag von hummingbird 11.05.10 - 17:58 Uhr

Bah, bist du überheblich und abfällig.
Schäm dich!

Beitrag von windsbraut69 11.05.10 - 06:29 Uhr

Die Mehrzahl von "Komma" war im Duden auch nicht zu finden, wie?

Beitrag von king.with.deckchair 10.05.10 - 22:43 Uhr

#cool

Den kann sie ja von der Entdeckerprämie finanzieren...

Beitrag von klimperklumperelfe 11.05.10 - 11:29 Uhr

Solch ein dummer Kommentar musste ja wieder kommen#augen

Beitrag von zatzematuse 10.05.10 - 21:58 Uhr

Nein, hätte ich nicht gemacht. Ob er nun extra gut gekleidet war, um nicht aufzufallen oder eben nicht, weiß man nicht. Würde mir eher die Frage stellen, warum er Alkohol stehlen muss?! Vielleicht auch denken, da besorgt sich jemand seine Suchtmittel oder so was. Jedenfalls finde ich, ist es Aufgabe des Personals Diebe zu stellen, nicht die der Kunden. Mal davon abgesehen, dass petzen irgendwie echtmal uncool ist....Das ist irgendwie unsympathisch. Die Leute hab ich schon in der Schule nie leiden können#schein

Beitrag von honeymoon101 10.05.10 - 22:14 Uhr

Wenn ich dessen so uncool und sicher wäre, würde ich wohl kaum mir noch Gedanken machen!

Ich frage mich wirklich, ob das von mir nun sein musste...

Ändern kann ich es eh nicht mehr.

ABER: Ich war selbst mal Kleptomanin, vielleicht sehe ich inzwischen sowas etwas anders.

Beitrag von zatzematuse 10.05.10 - 22:34 Uhr

Ich habe nicht geschrieben das du falsch gehandelt hast. Du wolltest wissen, was wir gemacht hätten und ich habe begründet warum ich es nicht getan hätte. Aufgrund deiner Erfahrungswerte hast du dich eben anders entschieden. Ich denke, ein schlechtes Gewissen ist da fehl am Platze - Egal wie man damit umgeht.

Beitrag von bezzi 11.05.10 - 09:42 Uhr

"Jedenfalls finde ich, ist es Aufgabe des Personals Diebe zu stellen, nicht die der Kunden. Mal davon abgesehen, dass petzen irgendwie echtmal uncool ist....Das ist irgendwie unsympathisch."


Hättest Du das gleiche geschrieben, wenn sie beobachtet hätte, wie jemand einer anderen Kundin das Portemonnais klaut ?

Wenn ja, erkläre mir bitte, wo der Unterschied ist und wo Du die Grenze ziehst.