Pickel bei meiner Tochter 2 3/4 Jahre : ( Erfahrung erwuenscht

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von wismarli 10.05.10 - 21:53 Uhr

Guten Abend.

Meine Tochter bekam vorletzte Woche Sonntag Ausschlag in der Handinnenfläche(eine Hand).Nun hat sie den Ausschlag an beiden Handinnenflächen,unter beiden Füssen(nicht viel) und am Mund paar.Seit Freitag ist sie nun erkältet.
Passt es zu Mund-Hand-Fuss Krankheit oder irre ich mich.Wielang ist die Ansteckungsgefahr zu anderen Kindern???


LG wismarli

Beitrag von kockosflocke 10.05.10 - 22:05 Uhr

das passt bei meiner sah es genauso aus. eine woche solltet ihr schon aufpassen wegen der ansteckungsgefahr

Beitrag von wismarli 10.05.10 - 22:06 Uhr

Ab ausbruch oder wie?????

Beitrag von scura 10.05.10 - 22:39 Uhr

Mir hat der Arzt gesagt, solange man den Ausschlag sieht, ist es ansteckend.

Beitrag von fbl772 11.05.10 - 09:47 Uhr

Das sieht wirklich danach aus - so lange die Blasen da sind besteht auch Ansteckungsgefahr. Sieh ihr doch mal in den Mund ob sie dort offene Stellen hat (unter der Zunge z.B.) - die sind nämlich sehr schmerzhaft ...

VG
B

Beitrag von wismarli 11.05.10 - 10:23 Uhr

sie hat nicht im mund stellen sondern am mund#kratz