Heute geimpft morgen Krabbelgruppe?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von carmen87 10.05.10 - 21:56 Uhr

Hallo,
mein Sohn wurde heute gegen Maser, Mumps und Röteln geimpft.
Ist das denn gefährlich wenn er mit anderen Babys in kontakt kommt die noch nicht geimpft sind?
Wir sind morgen auch noch auf einem Geburtstag eingeladen da ist auch ein 6.Monate alter Junge.


Lg carmen

Beitrag von julibraut 10.05.10 - 21:59 Uhr

Warum sollte das gefährlich sein?
Ich würde halt schauen, wie es deinem Kleinen morgen geht und dann entscheiden. Wenn du dir nicht sicher bist, kannst du ja nochmal den Kinderarzt anrufen.

Beitrag von trixi29 10.05.10 - 22:04 Uhr

Kein Problem! Die Impfviren sind nicht ansteckend! Sollte Dein Kleiner nach ca. 2 Wochen evtl. Impfwindpocken bekommen dann ist von denen andern als bei den echten Windpocken auch nur die Bläschenflüssigkeit ansteckend.

Also auf zu krabbeln ;)

Beitrag von jeannine1981 10.05.10 - 22:05 Uhr

Hi,

ich habe damals meinen Kinderarzt gefragt der meinte ist unbedenklich.

Warte ab ob er morgen Fieber e.c. hat und wenn nicht dann kannst du gehen.

Liebe Grüße

Beitrag von maylu28 11.05.10 - 10:06 Uhr

Hallo Carmen,

also wenn er sich wohl fühlt und kein Fieber hat, klar kannst Du gehen. Ich gebe meinen Sohn auch in die Krippe, wenn er sonst fit ist.

LG Maylu