heute u untersuchung gehabt...............heul

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von stern18401 10.05.10 - 21:57 Uhr

guten abend,


mein sohn(4) hatte heute u termin!

bin leicht gefrustet....

er ist sehr klein für sein alter......101 cm#schmoll


naja gibt ja schlimmeres aber mach mir ja doch schon gedanken.........


tja danke fürs zuhören.......


liebe grüße vanessa

Beitrag von nalanie 10.05.10 - 22:00 Uhr

Hallo Vanessa,

meine Tochter (auch 4 und U7 im März) ist ganz genauso kurz. :-)
Sie wächst so peu a peu vor sich hin, nie mit großen Schüben. Kommt bestimmt noch :-)

LG NIna

Beitrag von stern18401 10.05.10 - 22:04 Uhr

hi nina,

meiner hatte u8.

bei mädchen würde ich es ja nicht so schlimm finden wenn sie etwas kleiner wären!

aber beim jungen bzw später beim mann ist das ja nicht so doll!


hoffe ja auch das es sich noch gibt!


danke für deine antwort.



liebe grüße vanessa

Beitrag von mini-sumsum 10.05.10 - 22:07 Uhr

Hi,

also bei uns im KIGA sind die meisten Mädchen größer als die Jungen.

Und auf die "Erwachsenen-Größe" lassen sich noch keine Rückschlüsse ziehen.

Wie groß seit ihr als Eltern denn?

LG
mini-sumsum

Beitrag von kati543 10.05.10 - 22:12 Uhr

Mädchen wachsen schneller als Jungen. Jungen wachsen länger als Mädchen. Das kann man also nicht unbedingt vergleichen.

Beitrag von nalanie 11.05.10 - 21:01 Uhr

Sorry, meinte natürloich U8... :-)

Beitrag von mini-sumsum 10.05.10 - 22:02 Uhr

Hi,

mach dir keinen Kopf, er ist doch nicht "außergewöhnlich klein". Alles völlig im Rahmen. Es gibt Große und Kleine.

Und solange er fit und gesund ist, und sich gut entwickelt, gibt es doch keinen Grund zur Sorge.

Meiner wird im August 4 und ist heute 96 cm groß. Ich glaube nicht, dass er bis zu seinem 4. Geb. die 1-m-Marke schafft. Aber ist auch völlig egal. So kann er noch jede Menge von seinen Sommer-Sachen vom letzten Jahr tragen :-p

LG
mini-sumsum

Beitrag von cherry19.. 10.05.10 - 22:06 Uhr

mach dir keine sorgen. sofern der doc nichts gesagt hat, is doch alles im grünen bereich.

keanu is jetzt drei und grad mal 87 cm klein. glaub kaum, dass er bis vier überhaupt über die hundertmarke kommt :-)

und übrigens: ich liebe kleine männer :-)

gibt bestimmt gaaaaaaanz viel mädels, die extra deswegen auf ihn fliegen.

Beitrag von jordgubbsglass 10.05.10 - 23:04 Uhr

Bei Keanu würde ich mir auch eher über den albernen Namen als über die Größe Gedanken machen.

Beitrag von stern18401 10.05.10 - 23:17 Uhr

wie meinst du das?


Beitrag von perserkater 10.05.10 - 23:38 Uhr

ach dummer Montags-Fake#gaehn

Beitrag von skbochum 10.05.10 - 22:09 Uhr

Hallo,

dein Sohn ist doch noch total im Rahmen #gruebel
Worüber machst du dir denn da Gedanken?

Beitrag von stern18401 10.05.10 - 22:34 Uhr

#schmollhi,


mein kiarzt sagte , oh .......da ist ja etwas kleiner wie seine altersgenossen!


schnief#schmoll


Beitrag von skbochum 10.05.10 - 22:43 Uhr

o.k.
Ich kann es einfach nicht nachvollziehen, was da zum schniefen oder heulen ist.

Alles Gute für euch!

Beitrag von kati543 10.05.10 - 22:11 Uhr

Dein Sohn liegt leicht unterhalb der 50% Perzentile, aber noch lange nicht nahe der 3% Perzentile...also um was genau machst du dir jetzt Sorgen??? Dein Sohn hat für sein Alter eine normale Größe.
Wir hatten auch die U8 gerade vor ein paar Tagen...die Daten:
106 cm
48 cm KU
17,5 kg

Beitrag von anyca 10.05.10 - 22:13 Uhr

Ist doch noch im Normalbereich, was willst Du denn?#kratz Kann ja nicht jeder in der Kurve ganz oben sein ... was ist denn daran frustrierend?

Ich hoffe mal sehr, daß Du Deinen Sohn nicht merken läßt, daß Du da ein Problem drin siehst ...

Grüße von anyca (mit einem kleinwüchsigen Neffen, der wirklich deutlich unter dem "normalen" Minimum liegt, und der trotzdem ein tolles und fröhliches Kind ist)

Beitrag von stern18401 10.05.10 - 22:39 Uhr

hi,

um gottes willen........ich lass ihn das doch nicht spüren!

nur mein kiarzt meine heute........das er doch deutlich kleiner sei als seine altersgenossen!


Beitrag von schubidu-50 10.05.10 - 22:22 Uhr

mein Sohn war bei seiner u9? (die mit 4 jahren halt) 104 cm groß, die Ärztin hat nichts bemängelt und auf der Kurve ist er auch normal. Also kein Problem .

Beitrag von tantom 10.05.10 - 22:44 Uhr

Hallo!

Und wenn er Kleiner ist als andere, dann ist das doch auch nicht schlimm, oder? Wenn sonst alles in Ordnung ist, ist das doch ok. Es muß doch Kleine und Große Menschen geben #herzlich
Ich selber bin auch nur 1,56 m klein :-D

LG Tanja

Beitrag von julia2809 10.05.10 - 23:40 Uhr

Und?!
Menschen sind halt unterschiedlich groß.
Ich war immer riesig bis ich 11 war und danach bin ich nicht mehr gewachsen(heute 1,68m).
Mein Mann war klein bis er 16 war und heute ist er fast 1,90m.
lg Julia

Beitrag von janalein 11.05.10 - 05:03 Uhr

unser kleiner hatte bei der u8 auch 100 körpergröße aber er war schon von geburt an immer zu klein! er hat 15 kg das passt sagt der kiarzt

mach dir keinen kopf?

ich bin allerdings nicht groß! bin selber 1,55 mein mann 1,72 ich weiß ja nicht wie groß ihr seit aber ich finde das auch ok...

Beitrag von miratom 11.05.10 - 06:08 Uhr

Guten Morgen Vanessa,

was ich nicht verstehe, Du hast doch sicherlich schon selbst gesehen, dass er nicht zu den Riesen gehört im Vergleich zu gleichaltrigen. Wie kann man da so bestürzt sein ?

Ausserdem ist er nicht kleinwüchsig, sondern alles im Rahmen. Kann
Dein Problem nicht nachvollziehen. Sorry

Liebe Grüße
Svenja mit Tom 3,5 Jahre

Beitrag von rienchen77 11.05.10 - 06:32 Uhr

meine Tochter ist 5,5 Jahre und auch nur 107 cm groß und liegt genau auf der Kurve...

Beitrag von mel1983 11.05.10 - 07:42 Uhr

Hey,

meine Tochter ist ein Riese (genau wie ich und ihr Papa) und hat dadurch schon gesundheitliche Probleme (genau wie ich).

DAS wäre ein Grund zum Schniefen - aber doch keine Normalgröße.

Grüße

Beitrag von yamyam74 11.05.10 - 08:45 Uhr

Wie groß seid Ihr denn als Eltern?:-))

LG

  • 1
  • 2