es geht...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von juwelchen 10.05.10 - 21:57 Uhr

das hab ich eben gefunden#huepf

" Re: Schwanger werden mit Schilddrüsenunterfunktion?
Hi,

trotz Schilddrüsenunterfunktion bin ich insgesamt 4x schwanger geworden, 2x ohne Behandlung, 2x mit.
Habe allerdings auch häufiger 2 Eisprünge in einem Zyklus gehabt.

Hatte beim 2. Kind nur Probleme das Kind zu gebären, da ich einfach keine Hormone produziert habe..., dem hat man dann nachgeholfen.

Das Einstellen der Schilddrüse geht eigentlich ziemlich zügig, mach dir da mal keine Sorgen, aber auch ich empfehle dir dringend: Suche einen Facharzt auf, einen Endokrinologen! Ein Hausarzt kann auch mal schnell ewas übersehen oder nicht richtig auswerten! Und Leidtragende bist du dann, nicht der Hausarzt!

Also nur Mut und ganz viel Gelassenheit!"

also mädels auf gehts....

Beitrag von besen5 11.05.10 - 08:28 Uhr

Hallo Juwelchen,

die Frauen hier im Forum haben meistens ganz andere Probleme als eine falsch eingestellte SD.
Könnte es sein, dass Du im KIWu Forum besser aufgehoben bist?#kratz

LG
B.

Beitrag von juwelchen 11.05.10 - 22:49 Uhr

keine ahnung..wir versuchen es ja auch schon 3 jahre....und dachten immer an einen "normalen weg" aber anscheinend haben wir falsch gedacht...

wolltest du mich jetzt los werden nur weil ich das gefragt habe????#kratz