Babyphone von Audioline-Baby Care 5..wer kennt oder hat dieses Model?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von moinsen83 10.05.10 - 22:48 Uhr

Hallo!
Mein Mann und ich haben uns heut ein Babyphone gekauft. War bei ToysRus im Angebot. Von 70 auf 50 Euro runter gesetzt. Mein Mann hat vorm kauf noch eben im IPhone geschaut ob er Bewertungen im Internet finden kann. Konnten auf die schnelle aber nur eine Bewertunge lesen. Die war ganz in Odnung. Und haben das Ding mitgenommen.
Hat jemand zufällig dieses Model? Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen?
LG Jasmin (34 ssw)

Beitrag von casssiopaia 11.05.10 - 07:23 Uhr

Wir haben es und sind sehr zufrieden. Der Empfang ist einwandfrei, es schlägt kein anderes Babyphon durch und das Nachtlicht (leuchtende Sterne) ist sehr praktisch. Was wir nicht brauchen, aber ganz nett ist, sind die Gutenachtlieder.

Ein Manko sind die schlechten Akkus im Elterngerät (sind im Lieferumfang enthalten). Aber nachdem wir die gegen gute Akkus ausgetauscht haben, läuft das Babyphone stundenlang, ohne auf der Ladestation stehen zu müssen.

VG
Claudia #sonne

Beitrag von tina279 11.05.10 - 14:12 Uhr

Hallo,

also bei Amazon kostet das keine 50€, mich würde überraschen, wenn das jemals 70€ gekostet hätte. Ist nämlich eins der "preiswerten".
Mich haben die negativen Rezensionen bei Amazon dazu veranlaßt, das sicher nicht zu kaufen.
Im Ökotest hat's ein ungenügend, da DECT und Vollgasstrahlung und es trotzdem als "strahlungsarm" verkauft wird, was wohl Quatsch ist laut denen.

Wir haben uns jetzt für ein analoges von Avent entschieden.

viele Grüße
Tina