Paar Fragen zur Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von beckie83 10.05.10 - 22:57 Uhr

Hallo,

bin jetzt zwar schon in der 17.SSW, aber wirklich viel weiß ich noch nicht über die SS.
Vielleicht könnt Ihr mir ja manche meiner Fragen beantworten.
1. Was ist ein UHU? ich weiß es hat irgendwas mit den Tagen bis zum ET zu tun, aber was genau?

2. Ab wann beginnen denn die Früh oder Übungswehen?

3. Ab wann kann es zu Milchausfluss kommen?

4. Hört das mit den Blähungen irgendwann in der SS auf?

5. Hattet Ihr in der ersten SS auch so Angst vor der Entbindung?

Danke im Vorraus für Eure Antworten die sicherlich wieder sehr hilfreich sein werden.
Liebe Grüße

Beitrag von wir3inrom 10.05.10 - 23:00 Uhr

Ich beantworte schnell noch Frage 1, bevor ich mich schlafen lege:

Ein UHU ist ein UNter-HUndert. Es sind also weniger als 100 Tage bis zum ET.

Beitrag von hardcorezicke 10.05.10 - 23:06 Uhr

huhu

zu frage 1. uhu heisst unter hundert tage zur entbindung.
zu frage 2. hatte bisher kein milcheinschuss.. bin morgen 38 ssw,, jeder ist anders..
zu frage 4. hatte nicht immer blähungen.. vieleicht ist du zuviel was bläht.
zu frage 5. hab keine angst.. auch wenn es nen KS wird,

LG Diana KS ET-10

Beitrag von hardcorezicke 10.05.10 - 23:08 Uhr

ups aus antwort 2 machen wir 3

und zum thema wehen.. hatte im krankenhaus 34 ssw übungswehen.. und seit der 36 ssw schmerzlose wehen

Beitrag von yozgat 10.05.10 - 23:06 Uhr

Huhu!
Also zu deinen Fragen;-)
1)Ich denke das heisst so viel wie "unter hundert Tage bis zum ET",aber wofür das "u"am Ende steht verstehe ich gerade auch nicht#kratz
2)Das ist bei jeder Schwangeren unterschiedlich.In der ersten SS hatte ich keinerlei Wehen vor den richtigen Wehen;-)
3)Vormilch kommt bei jedem anders,muss auch gar nicht kommen.In der ersten SS hatte ich erst nach der Geburt,vorher keinerlei Vormilch oder so.Diesmal habe ich seit letzter Woche erst die Vormilch.
4)Ich hatte Gott sei Dank keine Blähungen:-)
5)Nöööö gar nicht ich habe alles getan damits eher kommt,doch am Ende kam es ET+4.
Jetzt,in der 2 SS,ist mir ehrlich gesagt etwas Bange#schein

Liebe Grüsse zurück
Fatma#schrei36ssw

Beitrag von 19jasmin80 11.05.10 - 08:13 Uhr

1. UHU bist Du, wenn Du noch 99 Tage und weniger bis zum ET hast.

2. Nicht jede Frau hat Übungs- und Senkwehen, daher gibt es da keine genau Antwort ab welcher SSW sie kommen. Ich hatte nie welche.

3. Milchausfluss kommt auch nicht bei jeder Frau in der SS, einige - wie ich - haben den erst nach der Geburt.

4. Blähungen kommen und gehen in der SS. Ich hatte sie vermehrt zu Anfang und nun wieder in den letzten 4 Wochen vorm ET.

5. Nein! Ich wusste ja nicht was mich erwartet. Jetzt hab ich schon etwas mehr Sorge, aber keine Angst.