Hätte ich doch heute nur getestet!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dany-sven 11.05.10 - 07:00 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben!!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/883784/507883

Ich ärgere mich gerade, dass ich mich von meinem Freund habe überreden lassen heute nicht zu testen!!! Dann wüsste ich jetzt wenigstens woran ich bin!!!

Hab seit gestern mittag Mensschmerzen und renn seitdem auch ständig auf die Toi, um zu schauen, ob sie da ist... Bis jetzt noch nix!

War heute morgen sogar schon um viertel vor 5 wach, weil ich nicht aufhören konnte mich zu fragen, ob die Schmerzen bedeuten, dass sie da ist, wenn ich aufstehe! Deshalb hab ich heute auch schon um 5:30 gemessen, hab es nicht mehr ausgehalten!

Außerdem frage ich mich, ob die hohen Werte der letzten Tage von meiner fiesen Erkältung kommen (auch wenn ich kein Fieber hatte)... Weil dann wäre der Wert von heute ja gar kein Absacker, sondern noch normal...

Ach mensch, mit Test wüsste ich jetzt entweder Hurra es hat geklappt, oder Die mens kommt! Diese Ungewissheit macht mich wahnsinnig!!!

Sorry für's viele Blabla!!

Liebe Grüße und einen schönen Tag
Dany

Beitrag von bloodymoon 11.05.10 - 07:01 Uhr

Es bringt doch eh nichts vor dem NMT zu testen
teste lieber danach, dann kannst du dir sicherer sein...!

GLG

Beitrag von dany-sven 11.05.10 - 07:04 Uhr

Aber ich müsste jetzt nicht Hoffen, Bangen und Warten, sondern könnte mich drauf einstellen!!!

Hab im Januar auch bei ES+10 negativ getestet und war dann ganz entspannt, weil ich wusste, ok, die Mens kommt. Bei ES+13 hab ich dann doch positiv getestet und das war umso schöner ;-)

Beitrag von bibbi5 11.05.10 - 07:02 Uhr

sieht doch noch gut aus und solange die mens nicht da ist kannst du hoffen und auch testen

Beitrag von morla23 11.05.10 - 07:04 Uhr

Es ist doch nicht mehr lang.:-)Ich drück die Daumen und wünsche dir viel #klee

Beitrag von dany-sven 11.05.10 - 07:05 Uhr

Danke!!!

Aber wie gesagt, ich glaube es ist nur noch eine Frage von Stunden bis zur Mens! Hab schon seit gestern die passenden Schmerzen!

Beitrag von morla23 11.05.10 - 07:08 Uhr

Die hab ich schon seit einer Woche und noch nix in Sicht.Meine Kurve spielt auch verrückt.Ich finde, dass bei dir doch noch alles drin ist.Nicht verzweifeln...Daumen drücken.

#liebdrueck

Beitrag von beffi79 11.05.10 - 07:06 Uhr

Süsse dann testest du morgen,das hälst du auch noch aus.

Du schaffst das schon und ich drücke dir ganz sehr die daumen

Beitrag von viki30 11.05.10 - 07:07 Uhr

Hi!

Aber da du ja eindeutig einen tempi abfall hast, wirste bestimmt deine mens bekommen?!:-(
Sie hätte gleich bleiben müssen oder höher.

LG

Beitrag von beffi79 11.05.10 - 07:10 Uhr

aber manchmal steigt die tempi ja vor NMT nochmal
schau in meine VK habe am DO NMT

Beitrag von kruemel2201 11.05.10 - 07:27 Uhr

Also ich würde sagen bei Deiner Kurve ist noch alles drin.

Test doch einfahc jetzt? Ich test immer mit dem zweiten Morgenurin weil der erst soll gar net so gut sein, wenn man nciht mit dem MIttelstrahl testet.

Und wenn nciht dann schaffst das auch noch bis Morgen :-)

Ich drück Dir die Daumen :-)