Hab da auch mal eine Fragen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sonnenblume1982 11.05.10 - 07:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bei mir ist es schon sehr lange her als ich hier im Forum war. Hatte 2002 eine fg und dann hat es nicht mehr geklappt Schwanger zu werden. hab jetzt mittlerer Weile einen neuen Partner und irgendwie fühle ich mich sehr komisch. Bei meiner ersten Schwangerschaft habe ich nichts wahr genommen aber diesen Monat fühlt es sich sehr komisch an.
ich habe meines erachtens einen Bauch bekommen so wie ein Blähbauch und meine Brüste sind grüßer geworden und tun wahnsinnig weh. ich habe sehr starke Leistenschmerzen und Rückenschmerzen.
Hab gestern einen Test gemacht der war positiv, die linie war aber nicht so extrem sichtbar wie die Kontrolllinie. Bin dann gestern gleich zum Fa gefahren und sie hat Ultraschall gemacht aber hat nichts gesehen.
Ich soll nächste Woche Donnerstag nochmal zu ihr kommen und sie guckt nochmal.
Was meint ihr,könnte das eine Schwangerschaft sein oder spielt mir mein Körper nur etwas vor.
Ich habe allerdings erst am 13.05. NMT, habe aber gestern einfach getestet weil mir alles so komisch vor kam.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.


liebe grüße

#sonne

Beitrag von krumel-hummel 11.05.10 - 07:14 Uhr

Hallo

Du bist auf alle Fälle Schwanger! Aber mach nochmal am NMT einen Test!

Die Ärztin konnte noch gar nichts sehen, das ist doch klar.

Ich wünsch dir alles Gute und schöne Kugelzeit!

LG
Hummel