Ins Thermalbad in der Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von selina9871 11.05.10 - 07:39 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben.
Würde gerne wissen, ob ich da ins Thermalbad rein darf. Also mit Sole und Schwefel und so. Oder nur in das normale Becken. #kratz
War ja schon mit Kind in der normalen Therme. Das hat mir gar nix gemacht.

Würde gerne in die Therme gehen bin mir aber unsicher.

#danke für Eure Antworten.

LG
Mel

Beitrag von kitty71 11.05.10 - 07:43 Uhr

Ich war kürzlich im Thermalbad, auch Schwefel und Sole. Ich habe mich an die übliche Verweildauer in den entsprechenden Becken gehalten und mich dort superwohl gefühlt.
Ich denke nicht, dass etwas dagegen spricht, es sei denn, du hättest irgendwelche gesundheitliche Einschränkungen.
Mit dem Kreislauf solltest du aufpassen, das warme Wasser senkt den Blutdruck...
LG und viel Spaß im Bad,
Kitty

Beitrag von ca2005 11.05.10 - 08:41 Uhr

Hallo,
mein Arzt hat mir davon abgeraten, va deswegen weil die Thermalbecken meist eine höhere Temperatur haben und daher das Infektionsrikiso (so wie beim Whirlpool) höher ist.
Ich geh, wenn überhaupt, nur in normale Becken und das nicht all zu lange.

Glg

Beitrag von dassmarti 11.05.10 - 09:18 Uhr

Hallo!
Bin sogar in einem Thermalbecken in der Schwangerschaftsgymnastik.
Die Regeln dort sind einfach:
Nicht länger als eine Stunde!
Danach in kühleres Wasser, oder lauwarm duschen oder sogar kneippen.
Bei Schwächeanzeichen raus, Beine hochlegen.
Ansonsten, super entspannend- kann ich nur empfehlen- mein Highlight der Woche gegen Rückenschmerzen!
LG, Marti, 30+3 SSW

Beitrag von howgh 11.05.10 - 12:13 Uhr

Es ist überhaupt kein Problem.. es tut sehr gut...wovon du bitte Finger lassen solltest ist Whripool...und übrigens es existieren spezielle Tampons, die sind in etwas getränkt und die sollen verhindern das etvl. was reinkommen würde.. (Apo)