Seit gestern verunsichert

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von piepmatz306 11.05.10 - 07:59 Uhr

So ihr Lieben,

gestern habt ihr es geschaffft und mich total unsicher gemacht;-)

Da ging es um die Miochprodukte.

Ja WAS darf den mein Baby nun essen?

Sie kriegt ne Milchflasche morgens und nachmittags nen Milchbrei den sie nie bzw selten aufisst. Und abends nen halben Naturjoghurt mit Obst sind so ca 100g und bissi Frischkäse.

Ja aber wenn sie nicht Käse essen soll und Wurst ist zu fettig.

WAs schmiert ihr aufs Brot?#kratz

LG Romy mit Leonie 10 1/2 Monate

Beitrag von brautjungfer 11.05.10 - 08:16 Uhr

Morgen,

was für eine Milchflasche bekommt sie denn? Kuhmilch oder Säuglingsmilch?

lg

Beitrag von piepmatz306 11.05.10 - 08:22 Uhr

Säuglingsmilch

Beitrag von schwilis1 11.05.10 - 08:23 Uhr

es gibt soooooo viele leckere Brotaufstriche die keine marmelade,nutella honig, wurst oder käse sind. viele auf Butterbasis. einige auf kartoffelbasis oder Getreidebasis. klick dich mal durchs netz

Beitrag von sunflower.1976 11.05.10 - 10:05 Uhr

Hallo!

Du hast Dich dafür entschieden, Deiner Tochter im ersten Lebensjahr Milchprodukte zu geben und solange Deine Tochter sie verträgt, kannst Du so auch weiter machen.
Es sollen am Tag im ersten Lebensjahr aber nicht mehr als 200ml Kuhmilch sein und auch nicht als Getränk bzw. Ersatz für Säuglingsnahrung (wegen dem hohen Eiweiß- und Mineraliengehalt).

Meine Kinder haben außer Butter (da sie nur sehr wenig Eiweiß enthält) im ersten Lebensjahr keine Kuhmilchprodukte bekommen. Es gab dann eben Butterbrot und meine Kinder mochten es gerne. Ansonsten habe ich mal ein bißchen vom Obstgläsche als Marmeladenersatz oder vom Fleischgläschen as Wurstersatz auf´s Brot geschmiert.
Ich weiß ja nicht, welchen Frischkäse Du verwendest. Ich würde ganz normalen nehmen und nicht z.B. den viel beworbenen Kiri Kinderkäse (der enthält Schmelzsalze, die vielleicht nicht gleich schaden, aber völlig überflüssig sind).

LG Silvia