Keine erkennbare Tempihochlage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anniebunny 11.05.10 - 08:01 Uhr

Hallo Mädels #aerger

guck mal rein: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/900131/510699

ich bin total enttäuscht von meinem ZB diesen Monat... Habe mit Himbeertee angefangen und trinke schon den Frauenmanteltee jetzt.

Ich denke schon dass ich meinen ES hatte, wegen dem Mittelschmerz... aber meine Tempikurve ist ja wohl eine einzige Achterbahnfahrt!!! #schmoll#schmoll#schmoll

Normalerweise war meine Tempi in der 1. ZH unter 37°C und in der 2.ZH über 37°C...

Meint ihr das liegt am Tee?? Ist das eine negative Entwicklung?

Ganz Ganz liebe Grüße
Anniiiie~#blume

Beitrag von jill1979 11.05.10 - 08:15 Uhr

nee,am tee wird das sicherlich nicht liegen.ich habe den auch getrunken um meinen Zyklus nach der Fg wieder in die Reieh zu bekommen.
Machst du denn was beim Messen falschßWo misst du?Und wann?
Am besten und genauesten ist es ja vor dem Aufstehen vaginal und auch immer über den Piepston des Thermometers hinaus..da hatte ich immer sehr genaue Ergebnisse..

Beitrag von anniebunny 11.05.10 - 08:19 Uhr

messe gleich nach dem aufstehen im mund :/ hatte bisher auch immer ganz gut funktioniert :) ... komisch!

was benutzt du für ein thermometer? nach dem piepston geht meins gar nicht mehr weiter...

Beitrag von jill1979 11.05.10 - 08:24 Uhr

Im Mund ist aber gaaanz schlecht.Versuche es doch mal vaginal.Vielleicht beruhig sich die temperatur dann..Ich habe ein einfaches aus der Apotheke für 3,99 oder so..

Beitrag von anniebunny 11.05.10 - 08:28 Uhr

werde ich auf jeden fall mal probieren!! Danke für den Tip!

Beitrag von dia111 11.05.10 - 08:50 Uhr

Hallole,

ich messe auch im Mund und es hat nie irgendwelche Probleme damit gegeben.
Habe es schon so gemacht,als wir für die erste SS geübt haben (vor fast 5Jahren) und jetzt messe ich wieder im Mund, udn es ist wie ein Lineal.

Also daran kann es nicht liegen.

Vielleicht braucht den Körper nach der FG einfach seine Zeit.

Aber du solltest mind. 3min,noch besser wäre 5min messen,sonst ist es keine Basaltemperatur.
Kauf dir ein,das nach dem Piepsen weiter mißt.

LG
Diana

Beitrag von sweetstarlet 11.05.10 - 08:20 Uhr

du hattest noch keine ES, man sieht keinen, deswegen keine hochlage

Beitrag von pumpphonia84 11.05.10 - 08:38 Uhr

Sorry - aber was hier wieder geschrieben wird! :-[

Du kannst ohne Probleme im Mund messen - wichtig ist nur, dass du VOR dem Aufstehen misst. Du hast geschrieben du misst gleich NACH dem Aufstehen. Das kann natürlich nix werden. Probier mal ob das Thermometer weiter misst - manche warten erst etwas und fangen dann wieder an zu messen. Lass also immer 3 bis 5 Min unter der Zunge.

Vaginal....rektal... das ist kein Muss! #augen

Mein FA sagt meine Kurven sind super auswertbar und ich messe immer oral. #pro

Viel Erfolg dir! #klee