8ssw keine übelekit mehr.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleines80 11.05.10 - 08:30 Uhr

so ich hatte gestern endlich meinen ertsen Termin.ich bin erst in der 8 ssw.hatte immer mal tage wo mir morgens und abneds übel war aber ohne erbrechen. getsern und heut zack nichts mehr. wie gehts denn euch so?
hab immer irgendwie panik das nervt total.obwohl sie gestern sagte bis jetzt alles schön herz schlägt. in 4 wochen erst wieder termin

Beitrag von hasenbein82 11.05.10 - 08:39 Uhr

ist ein doofes gefühl.

bei meiner ersten ss hörte die übelkeit schlagartig bei 8+5 auf. ich war total verunsichert aber alle meinten "sei doch froh dass es dir so gut geht".
davon hab ich mich beruhigen lassen.
drei wochen später eröffnete mir mein fa beim us, dass sich das kind seit dem letzten mal nur minimal weiterentwickelt hatte und dass das herz nicht mehr schlägt. ich trug es scheinbar schon drei wochen leblos in mir.

ich bin jetzt wieder schwanger und habe wahnsinnig angst. ich sehe mich jetzt schon bei jeder kleinigkeit zum fa rennen. aber ich würde einfach alles tun, damit es sich hält.

schön dass bei dir gestern noch alles io war. ich weiß, 4 wochen sind eine lange zeit. aber scheu dich nicht außer der reihe hinzugehen, wenn du ein komisches gefühl hast.

alles gute

#hasi mit #stern im #herzlich und #ei 5+4

Beitrag von kleines80 11.05.10 - 08:41 Uhr

oh weh das hört sich ja schlimm an:-( hab auch nur panik.kann die zeit nicht genißene. bin jetzt erst in die 8 woche gekommen also auch noch nict voran geschritten.

Beitrag von schnuppell 11.05.10 - 08:45 Uhr

Hi,

ich hatte in der 9. SSW auch 3 Tage lang absolut nix, keine Übelkeit, kein Ziehen im Bauch, nix... Nun ist wieder alles da. Es scheint völlig normal zu sein, dass die Anzeichen kommen und gehen, vielleicht hängt das mit den Wachstumsschüben unserer Mäuse zusammen?

LG und viel Glück.

Beitrag von meram 11.05.10 - 09:21 Uhr

Hatte das auch in der 8. Woche mal für ein paar Tage. Mir gings super und ich hab total geschwankt zwischen Panik, wegen Missed abortion und so, und Freude, weil es mir endlich mal wieder gut ging. Ein paar Tage später kam alles komplett zurück, die Übelkeit war sogar noch schlimmer als vorher... Also, erstmal würd ich mir keine Gedanken machen, wenn es jetzt über ne Woche weg bleibt und du dir wirklich Sorgen machst, dann geh halt einfach nochmal zum FA und lass nachschauen.
#liebdrueck