Nochmal CARUM CARVI Kinderzäpfchen - Wie oft über den Tag/Nacht geben?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von junibaby2006 11.05.10 - 09:16 Uhr

Guten Morgen,

erst mal eine #tasse Kaffee/Tee....

Ich habe erst gestern Abend hier geschrieben, bzgl. dieser Zäpfchen, dabei habe ich vergessen zu fragen, in welchem Zeitraum ich diese Zäpfchen meinem Sohn (9Wochen alt) geben kann???

Lieben Dank
junibaby2006

Beitrag von ava-grace 11.05.10 - 09:19 Uhr

Ich gebe sie nach Bedarf und das kann schonmal 3-4 x am Tag bzw. auf 24 Std. gerechnet sein. Ist eher die Ausnahme.
Für mich ist klar, das ist ein pflanzlicher Inhaltsstoff, klar nicht übertreiben aber bevor mein Sohn sich quält.

Meine Hebamme meinte das wäre OK, und nicht überdosiert oder so.

Grüße

Beitrag von crazydolphin 11.05.10 - 09:25 Uhr

ich gebs nach bedarf. wo allerdings die grenze ist weiß ich nicht

Beitrag von piepmatz306 11.05.10 - 09:27 Uhr

Hast du mal die Packungsbeilage gelesen?

Ich glaub da steht drin bei so kleinen max 1 Zäpfchen? Wir haben immer nur ein halbes gegeben als Leonie so klein war, maximal 1 Zäpfchen am Tag.

In den Dingern ist Tollkirsche drin und die kann zu starker Müdigkeit und Schläfrigkeit führen und deswegen sollte man e nicht zu oft geben.

lg Romy

Beitrag von a.m.b.e.r 11.05.10 - 09:39 Uhr

Ich gebe meiner Tochter (5 Wochen) jeden Abend vorm Schlafengehen ein Zäpfchen. An ganz schlimmen Tagen hat sie tagsüber auch eins bekommen, aber das war eher die Ausnahme.

Beitrag von hexe-2 11.05.10 - 09:45 Uhr

Mein Kia hat gesagt 3 mal 1/2 Zäpfchen