Gehalt Buchhalterin

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von lina74 11.05.10 - 09:21 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe gleich ein Vorstellungsgespräch. Habe vorher Vollzeit gearbeiten und jetzt auf 25 Stunden. könnt Ihr mir sagen was ich ansetzen kann wenn er mich fragt???

oder was ist wenn er mich einen stundenlohn sagt???? was geht garnicht???


Bitte helft mir

Liebe Dank für alle Antworten

Beitrag von bruchetta 11.05.10 - 09:57 Uhr

Meine Freundin arbeitet im öffentlichen Dienst als Buchhalterin und verdient bei 20 Wochenstunden € 1100,--.
Vielleicht ist das ein Richtwert...

Beitrag von auisa 11.05.10 - 12:15 Uhr

Hallo,

so einfach ist das nicht!

Welche Branche, Bundesland, welche Qualifikationen besitzt Du?
Was ist das für eine Buchhalter-Stelle?

LG Auisa

Beitrag von yvonnechen72 11.05.10 - 12:39 Uhr

Warum gehst du nicht erinfach von deinem letzten Stundenlohn aus?
Schlag noch ein bißchen was drauf und gut.

LG Yvonne

Beitrag von sassi31 11.05.10 - 13:18 Uhr

Hallo,

eine Freundin von mir erhält für 30 Stunden/Woche 1.300 Euro brutto (Großhandel in Nds., kfm. Ausbildung).

Gruß
Sassi

Beitrag von lina74 11.05.10 - 14:30 Uhr

habt vielen dank.

werde wirklich mich nach meinem alte lohn richten und ein bisserl mehr ;0)

schaun wir mal was er sagt. drückt mir die daumen für 17 uhr.

Liebe Grüsse
M.