An die Temiprofis: War da ein ES und ist das ein Einnistungsabsacker?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zimtkringel 11.05.10 - 09:22 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben!

Guckt mal bitte, ich versteh mein Blatt nicht mehr #schmoll :
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/779822/510305

War das jetzt der Eisprung an ZT 15 oder doch nicht?

Wenn ja, warum will die Tempi nicht wie gewohnt hoch#kratz? Kann es sein, dass sie heute gesunken ist, weil ja ab ES+5 (das wäre dann heute), eine Art Absacker zur Einnistung vorkommen kann#gruebel?

Wenn ich einen Moment länger als sonst gemessen habe, dann hatte ich 36,4 und damit erscheinen auch die Balken...:-D

Was meint ihr, kann ich diesen Zyklus abschreiben, oder hab ich noch ne Chance, dass die Tempi ab morgen Höhenflüge macht?

LG und #danke für eure Einshätzungen! Lena

Beitrag von moeriee 11.05.10 - 09:44 Uhr

Hallo Lena,

wenn du dir deine Tempikurve mal genau anschaust, wirst du sehen, dass deine Tempi eigentlich immer ein bestimmtes Niveau hat. Bisher zumindest... Dass die Tempi an ZT 15 so niedrig war, lag wahrscheinlich daran, dass du da schon um 5 Uhr morgens gemessen hast. Je früher du misst, desto niedriger ist die Temperatur und je später du misst, desto höher ist sie. Kleinere Schwankungen von 0,1 oder 0,2 Grad sind normal. Ich denke also nicht, dass da schon ein ES war. Tut mir leid!

Liebe Grüße #herzlich

Marie

Beitrag von zimtkringel 11.05.10 - 09:49 Uhr

Hallo Marie,

danke für deine Antwort...hmmm...das könnte natürlich sein, aber ich hatte halt auch spinnbaren Zervix zu der Zeit...
Komisch, kriege ich dann meine Mens erst verspätet, wenn der Eisprung noch kommt? Oder ist das dann einfach ein Zyklus ohne ES?

LG! Lena

Beitrag von zimtkringel 11.05.10 - 09:53 Uhr

hm...wenn ich Tempi von ZT15 etwas hochsetze, kriege ich trotzdem bei 36,4 von heute den ES angezeigt...seltsam

Beitrag von fraeulein-pueh 11.05.10 - 10:40 Uhr

Sry, aber Schwachsinn. Man kann nicht sagen, dass die Tempi niedriger ist, wenn man früher misst oder höher, wenn man später misst. Absoluter Blödsinn.

Unterschiedliche Messzeiten und ihren Einfluss auf die Tempi muss (!) jede Frau für sich selbst herausfinden. Es gibt Frauen - wie ich z. B. - bei denen die Messzeit überhaupt keinen Einfluss auf die Tempi hat. Hauptsache nach dem aufwachen.

Beitrag von fraeulein-pueh 11.05.10 - 10:46 Uhr

Es kann sein, dass du ne leichte GKS hast, weil deine Tempi nur knapp über der CL verläuft. Aber wenn du regelmäßig und gleichmäßig gemessen hast, war wahrsch. ein ES schon da.

Schwankungen um 0,1 bis 0,2 ° C sind vollkommen normal und kein Grund zur Besorgnis.

Wie lang misst du denn? Die Messzeit sollte eigentlich immer gleich sein, da sonst das ZB nicht mehr auswertbar ist. Man sollte zwischen 3 - 5 min vaginal oder rektal messen.



Übrigens: Einen Einnistungsabsacker gibt es nicht. Das, was du meinst, ist der Östrogenabsacker. Da steigt das Östrogen im Blut und die Tempi sinkt dadurch ein wenig.
Aber selbst einen Östrogenabsacker kann man bei dir nicht erkennen. Dieser ist meist ein bisschen größer und idR nur für 1 -2 Tage - man erkennt ihn deutlich an nem schnellen Absacken und wieder Steigen der Tempi. Bei dir ist das ja nicht der Fall und ich denke, dass das einfach zu den normalen Schwankungen zu zählen ist.

Beitrag von zimtkringel 11.05.10 - 14:21 Uhr

Danke für deine Antwort!

Gelbkörperschwäche...hmmm, das ist nicht gut, oder?

Ich messe bis zum Piepton (manchmal etwas länger, wenn es arg früh piept) und oral, das hat bis jetzt sehr gut geklappt und normalerweise ging die Tempi auch auf ca. 36,6 hoch...CL war immer so bei 36,2...

Mal sehen, diesen Zyklus ist alles verrückt...ich habe auch total viel Zervixschleim...eigentlich trockne ich nach dem ES immer schön aus ;-)

LG! Lena