was habt ihr schon alles geregelt?22.SSW Septembis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von klfruechtchen 11.05.10 - 10:27 Uhr

Guten Morgen,

habt ihr schon irgendwelchen papierkram geregelt? nicht das ich was vergesse! #zitter
Obwohl ich jetzt ein BV hab hab ich irgendwie nicht wirklich lust auf babyshopping. wir haben teilweise unseren ehemaligen Abstellraum ausgeräumt...(aber irgendwie wird der schon wieder voll). Dort soll das neue Kinderzimmer entstehen, muss ein neuer boden rein und wände streichen, deko usw. Kaufen müssen wir nur einen Kleiderschrank oder eine Komode ;-) Ende Mai hat mein Mann Urlaub, ich hoffe wir schaffen es das Kinderzimmer fertig zu bekommen.

Der Kinderwagen steht im Keller muss auch noch gereinigt bzw. entstaupt werden *g* Bekleidung hab ich eigentlich genug von meiner Tochter bzw Verwandtschaft. Geschenke gabs auch schon Strampler, body, socken.

ich hatte bei 18+6 ein vorsichtiges Jungenouting, hoffe es wird nächste woche bestätigt.
muss kommpressionsstrümpfe tragen und mein ischias macht mir weng zu schaffen, ansonsten gehts mir und dem baby super #verliebt.

#liebdrück

Sabrina

Beitrag von kat1985 11.05.10 - 10:33 Uhr

hallo sabrina,

da es unser erstes baby ist mussten wir erstmal die komplette babyausstattung neu kaufen. kinderwagen, kindersitz, babyzimmer etc haben wir letze woche bestellt müssen jetzt ca. 8 wochen warten bis es kommt. langsam müssen wir auch unser "büro bzw. abstellzimmer" ausmisten, dass soll dann das babyzimmer sein.

aber papierkram? weiss jetzt gar nicht was ich da machen sollte? #kratz
das mit mutterschutzgeld und so mach ich dann kurz bevor ich in mutterschutz geh. aber da denk ich hilft mir auch mein arbeitgeber.

ach ja und beim geburtsvorbereitungskurs hab ich mich angemeldet aber sonst wüsste ich noch nichts was ich machen müsste.

lg kat 22. ssw

Beitrag von channa1985 11.05.10 - 11:09 Uhr

also ich bin in der 23 ssw und habe auch noch nichts gemacht....wir ziehem am 31mai erst noch um u nd dann wird alles nach und nach gemacht. ich fände es jetzt auch noch viel zu früh.....streichen werden wir natürlich schon früher dami man den geruch weg bekommt,aber möbel werde erstende juli anfang august aufgestellt......lg

Beitrag von nigrin 11.05.10 - 10:34 Uhr

Hallo
also ich hatte in der 23 ssw alles fertig. somit kann das zimmer ausstinken. Neue Farbe neue Möbel alles riecht.
Die baby wäsche hab ich gewaschen und in den schrank gehänkt. jetzt nach und nach zieh ich das bettchen an und das Babybay ist ja dann gleich ans bett gestellt. ich bin froh so weit zu sein, den jetzt hab ich schon mit der luft zu tun und irgendwas fällt mir immer ein was ich dann noch kaufe und wasche.
Ich hab soeben mal mein Nachthemd probiert und mach mich im Netz noch auf die suche nach Still BH´s.
ja Wasser hab ich auch in den beinen und wenn es jetzt wärmer wird will ich die dinger nicht mehr anziehn.
alles gute euch
Lg N mit Girl inside 27+1

Beitrag von yushii 11.05.10 - 10:35 Uhr

hallo!!!
ich frag mich auch ständig ob ich schon was machen muss außer brüten und gesund ernähren. mein arzt sagt mir relativ wenig wenn ich nicht frage.

das kinderzimmer füllt sich langsam und die großen dinge sind bereits gekauft.

anträge hab ich noch keine gestellt...muss man glaub ich jetzt auch noch nicht machen.

Beitrag von maikiki31 11.05.10 - 10:36 Uhr

Hey,

ich denk noch an nix.

KiWa liegt aufm Schrank. Klamotten sind bei meinen Eltern da muss ich dann irgendwann mal ran. Das 2. Bettchen will ich von meinen Eltern haben, das muss noch renoviert werden plus neue Matraze.

Ich muss noch irgendwo Platz in nem Schrank machen bzw. die Kommode von meinem Sohn wird wohl erstmal Schrank.

Zimmer brauchen wir nich. Das Kleine schläft wie unser Sohn eh bei uns im Zimmer und dann brauchen wir erstmal keines...

Mal sehen!

Outing wollen wir nicht....deswegen muss ich nur so Sachen wie Windeln besorgen...sonst hab ich alles....glaub ich#kratz

LG Maike

Beitrag von zelyca 11.05.10 - 11:02 Uhr

Ich hab auch noch gar nix gemacht, außer Namenssuche ;-)

Obwohl ich ja nun doch mehr brauchen werde als ich dachte, da wir nach zwei Mädchen nun einen Jungen bekommen.

Liegt vielleicht auch daran, dass vieles einfach nur gewaschen und entstaubt werden muss.
Wickelkommode hab ich schon beim letzten Kind nicht mehr aufgestellt - ich hab meine Kinder immer da gewickelt, wo ich grad war ;-)

Brauche eigentlich nur paar Klamotten (im Austausch gegen mein rosa Zeug) und einen Schlafplatz für den Kleinen.

Ansonsten noch den ganzen Papierkram machen, aber ist ja noch genug Zeit bis September!

LG Lexi mit Yara, Lenya & Kyanu inside (23. SSW)

Beitrag von anki01 11.05.10 - 13:08 Uhr

Hallöchen!

Also ich habe auch schon ein paar Sachen zusammen. Aber ein paar fehlen natürlich auch noch. Das Kinderzimmer wird im Urlaub (Juni) fertig gemacht, hoffe bis dahin haben wir das Bettchen endlich.
Papierkram habe ich auch noch keinen gemacht, das kommt aber noch, denke wenn das Baby da ist.
Baby wird am Anfang noch mit im Schlafzimmer schlafen im Körbchen. Das ist schon aufgebaut voll niedlich. Freu!#huepf

LG Anki mit Krümelchen 20 + 4

Beitrag von engel2405 12.05.10 - 07:14 Uhr

Hallo Sabrina,

ich bin in der 25. SSW und habe auch noch nichts fertig. Nicht, weil ich nichts zu tun hätte sondern eher, weil ich nicht richtig weiß wo ich anfangen soll. Das Kinderzimmer muß neu gestrichen werden und der Kleiderschrank braucht mehrere Einlegeböden. Das muß mein Freund erledigen, aber der kommt nicht aus dem Knick und bevor das nicht fertig ist brauch ich garnicht anfangen irgendetwas einzukaufen, weil wir eh keinen Platz haben um die Sachen dann auch zu verstauen. Ich denke, wir werden das alles im Juni in Angriff nehmen - im Juli stehen wieder Geburtstage an, dann Anfang August die Einschulung meiner Tochter, wo ich auch noch überhaupt keinen Plan habe! Dann müssen wir zum Standesamt (Vaterschaftsanerkennung) und und und ...

Momentan stapeln sich die Fragen in meinem Kopf und ich werde mir wohl mal ein Zettelchen mit Stichpunkten machen, nach denen ich dann vorgehe. Das hilft mir immer sehr, wenn ich nicht mehr weiterkomme.

Kaufen müssen wir eigentlich nur noch Babykleidung. Ich habe zwar schon 2 Kinder, aber von denen habe ich garnichts mehr an Klamotten. Einen Kinderwagen bekommen wir geschenkt, die Wickelkommode ist in Benutzung (der Schrankteil - der Wickelplatz ist abgeklappt) und ein Bett haben wir noch im Keller stehen.

:-)

Liebe Grüße, Ina

Beitrag von klfruechtchen 12.05.10 - 09:04 Uhr

guten morgen,

dann bin ich ja beruhigt, werd alles langsam angehen!

Schönen Tag noch!

Gruß Sabrina