Resturlaub errechnen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sun2703 11.05.10 - 10:58 Uhr

Hallo,

vorraussichtlicher Entbindungstermin ist der 5.9.2010. Mir stehen 31 Tage Urlaub im Jahr zu. Stimmt das das ich dann noch auf 29Tage Urlaub anspruch habe? In den Mutterschutz gehe ich am 24.7.2010. Und wie ist das wenn sich der Entbindungstermin verschiebt, hat man dann immernoch den gleichen Urlaubsanspruch?

Beitrag von jahleena 11.05.10 - 10:59 Uhr

Mit der Bestätigung der SS von meinem AG wurde mir der Resturlaub mitgeteilt.
Einfach in der Perso nachfragen.

Beitrag von nutellabraut 11.05.10 - 11:11 Uhr

Bei mir stellen die sich auch an... keiner wills blicken... mal sehen, ob sie mir den Urlaubsanspruch vom letzten Muschu-Monat noch gewähren...

Beitrag von pixie34 11.05.10 - 11:16 Uhr


Hallo,

nach deinem voraussichtlichen Entbindungstermin geht deine Mutterschutzfrist vom 25.07. bis 31.10.

Also stehen dir für volle 10 Monate Urlaub zu, das sind bei 31 Tagen Urlaubsanspruch im Jahr 25,8, also 26 Tage Urlaub.

Gruß,
Pixie

Beitrag von polokaefer 11.05.10 - 11:47 Uhr

also bei MIR sind das 25 Tage.

ET 8.9.10
Mutterschutz vom 28.7. -3.11.
Urlaub pro Jahr 30 Tage


man rechnet wie folgt:

Anzahl der Urlaubstage / 12 = Anzahl Tage Urlaub pro Monat
Beispiel:
30 Tage / 12 = 2,5

Arbeitszeit + Mutterschutzzeit = Anzahl Urlaubsanspruch
Beispiel:
Januar- Juli = 7
August - November = 3
7+3 = 10

Anzahl Tage Urlaub pro Monat * Anzahl Urlaubsanspruch = Summe Resturlaub
Beispiel:
2,5*10 = 25 Tage Resturlaub!


So bekommst du es am einfachsten raus!

Ich habe aber auch bei der Perso lieber nachgefragt!