Geschenke für die Mama zur Geburt?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sonnenblume.86 11.05.10 - 11:12 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin auf der Suche nach Geschenken zur Geburt speziell für die Mutter. Für den kleinen haben wir schon was, außerdem wollte ich noch eine Windeltorte bauen. Die Mama wird aber leider alleinerziehend sein und da dachte ich mir, dass sie sich sicher auch sehr über ein extra Geschenk für sie freuen würde.
Gutscheine für Babysitting usw. gehen leider nicht, wir wohnen in einer anderen Stadt. Was wünscht man sich denn so als junge Mami?

Würd mich über ein paar Tipps sehr freuen!

Beitrag von hot--angel 11.05.10 - 11:22 Uhr

Also ich hab mich über eine Windeltorte am meisten gefreut.

Alles Liebe

Isabella mit Tobias (35+0) 8 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von schnee-weisschen 11.05.10 - 11:22 Uhr

Hey,

ich würde wahrscheinlich Geld schenken.
Wenn sie alleinerziehend ist, wird sie das am besten gebrauchen können.
Ausserdem kann sie sich davon selbst einen Wunsch erfüllen.

LG

sw

Beitrag von moehrle78 11.05.10 - 12:25 Uhr

Ich hab mich nach der Geburt riesig über alle Gutscheine gefreut, vor allem dm, rossmann, und h&m.

Und dann gabs da Geschenke die ich echt nicht wollte, Klamotten fürs baby die mir nicht gefallen haben, 7 (!) Kapuzenhandtücher, und ewig viele Sachen doppelt. Seitdem schenke ich nur noch Gutscheine oder Windeltorten

LG !

Beitrag von dazz 11.05.10 - 12:42 Uhr

Hallo,

wir haben auch viele Geschenke zur Geburt bekommen.

Alleinerziehend - kommt dann natuerlich auch drauf an, wie sie finanziell dasteht. Wir haben in der Hinsicht keinerlei Probleme - deswegen habe ich mich ueber Gutscheine fuer H&M & co nur "beschraenkt" gefreut. Wir haben auch sehr viel Klamotten bekommen, ... die meisten waren wirklich wunderschoen, aber war alles recht "unpersoenlich".
Die schoensten Geschenke fand ich zum einen die Memorybox, ... zum Aufbewahren aller Andenken an die Babyzeit, und gleich mit Gipsabdruck. Aus Holz, ... einfach toll. Schau mal hier:
http://www2.baby-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=suche&wkid=221273574130-19316&ls=d&ssl=&query=Babyprints+Memory+Box

Und dann haben wir noch ein tolles Spielzeug bekommen. Die Spielzeuge aus Holz, zum "arbeiten", Figuren reinstecken, etc. ... fand ich auch sehr schoen, auch wenn sie noch im Keller steht.

Prinzipiell habe ich mich auf jeden Fall ueber die Sachen (Klamotten, Handtuecher) gefreut, die qualitativ etwas hochwertiger waren.
Ich haette nie gedacht, dass man es so extrem deutliche Unterschiede gibt. Sogar bei den Spieluhren ;-)

Du schreibst auch "Gutscheine fuers Babysitting" ... ich persoenlich wuerde mich nicht soo sehr drueber freuen. Will doch die meisten Zeit mit unserer Maus verbringen ;-)
Aber vielleicht zur Babymassage, Babyschwimmen, etc ... was haelst du davon?

LG
dazz

Beitrag von sonnenblume.86 11.05.10 - 13:19 Uhr

Vielen Dank schonmal für die vielen Antworten! Für den Kleinen bekommt sie ein Beistellbettchen (hat sie sich gewünscht) und evtl eine Windeltorte. Mim Geld wird sie wahrscheinlich schon irgendwie hinkommen, sie arbeitet momentan Vollzeit und zum Glück bekommt man ja jetzt Elterngeld.

Ich dachte nur, dass es vielleicht schön wäre irgendwas nur für sie zu schenken. Bisher sind mir aber nur Entspannungsbäder eingefallen.

Beitrag von taurusbluec 11.05.10 - 14:09 Uhr

hallo!

eine flasche sekt (wenn sie stillt, alkoholfrei), ein paar pralinen und einen gutschein für eine massage, kosmetikerin oder fußpflege etc.

lg

Beitrag von mauf 11.05.10 - 14:40 Uhr

Wie wäre es mit einer guten Kaffeemaschine? Denn den wird sie am Anfang bestimmt brauchen. ;-)

Nee im ernst. Wie wäre es mit einem Kurs? Babyschwimmen, Babymassage, Pekip etc. pp. Das ist Entspannung für sie und für's Baby.

LG
Katja

Beitrag von lilah 11.05.10 - 21:34 Uhr

Also mein SCHÖNSTES Geschenk ist ein Anhänger aus Silber mit Kette und Armband (lässt sich an beiden befestigen) mit Gravur von dem Namen meiner Tochter und dem Geburtsdatum. Habe ich 1 Woche nach der Geburt bekommen und ist echt das tollste Geschenk. Hab es meiner Freundin bei Ihrer Geburt dann auch geschenkt und sie ist der gleichen Meinung.
Ist von Familienbande... " target="_blank" rel="nofollow">http://www.meinefamilienbande.de#verliebt