sie sagt ich soll mich nicht aufregend

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mellj 11.05.10 - 11:16 Uhr

aber ich kann gar nicht anderst als dran zu denken und tränen zu vergiessen.

gestern rief mich meine schwester an,sie und meine mama leben in spanien.
meine schwester erzählte mir das meine mama vermutlich lymphdrüsen krebs hat!#schock
sie entdeckte die knolle am schlüsselbein,sie ist auch schon sichtbar!

sie ist zum doc der machte ihr keine grosse hoffnung auf was harmloses,jetzt muss sie mittwoch nochmal zum ultraschall und zum blutabnehmen.

meine mama wollte mir nichts sagen!!!weil sie weiss das ich mich immer so schrecklich reinsteigern kann.

so ist es jetzt auch!ich mach mir grosse sorgen!#zitter

und das jetzt in der ss!ich hoffe es wird alles gut!

sorry musste raus!

mellj 13 ssw

Beitrag von hardcorezicke 11.05.10 - 11:21 Uhr

Hallo

mein Onkel hatte auch lymphdrüsenkrebs... ihm haben die die drüsen entnommen... es war so schlimm das er sich künstlich über eine sonde ernähren musste.. und heute geht es ihm wieder blendent..

ich drücke die daumen das es deiner ma schneller wieder gut geht-

LG Diana KS ET-9

Beitrag von mellj 11.05.10 - 11:24 Uhr

danke!
ich hoffe das sie wieder gesund wird.
sie muss doch im november ihr 2. enkelkind kennenlernen#heul

lg mellj

Beitrag von dina3101 11.05.10 - 11:24 Uhr

Fühl Dich erstmal ganz doll #liebdrueck

Nur weil es vllt. nichts Gutes ist, bedeutet das aber auch net unbedingt das es so schlecht ist. Wenn es rechtzeitig entdeckt wurde, kann man es vllt. behandeln. Meine Uroma bei der ich aufgewachsen bin, hatte auch Krebs, kann Dir nachempfinden, wie es ist wenn es einen wichtigen Menschen trifft.

Ich wünsch Euch ganz ganz viel Kraft und #klee das alles wieder gut wird!!!!
Deine Mama schafft das schon, sie wird es sich sicherlich nicht nehmen lassen, ihr Enkelchen von vorne bis hinten zu verwöhnen.

Alles Liebe und Gute

Dina 14ssw