Unterschied Milchpulver

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von wunderbaum 11.05.10 - 12:11 Uhr

Ich habe das mit dem Milchpulver noch immer nicht ganz verstanden....Ich stille meine Kleine (4 Wochen) nur noch sehr unregelmäßig, im Moment eigentlich nur noch 1 oder 2 mal in der Nacht, ansonsten bekommt sie Milchpulvernahrung und zwar die Beba Pre, die die "ideal zum Zufüttern zur Muttermilch" ist. Aber was ist denn der Unterschied zwischen der und der 1er) Könnte ich ihr dann nicht auch die 1er geben, wenn ich nur noch selten stille. Klar, manchmal stille ich sie auch mal am Tage, aber eher nur, wenn wir mal unterwegs sind und sie grad sehr Hunger hat. Kann mich jemand aufklären?

Beitrag von maxi03 11.05.10 - 12:16 Uhr

Letztnedlich sind beide (Pre und 1er) Anfangsnahrungen und zum Füttern nach Bedarf geeignet.

die 1er enthält schon ein wenig Stärke und soll so angeblich länger satt machen. Die 1er kann / sollte gegeben werden, wenn ein Kind sehr viel Pre trinkt, also über einen längeren Zeitraum wesentlich mehr als 1 Liter am Tag.

Wenn deine mit dem Pre noch gut auskommt, so würde ich dabei bleiben.

LG

Beitrag von wunderbaum 11.05.10 - 12:31 Uhr

#danke