Wie den Wehen nachhelfen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von deschnegge 11.05.10 - 12:18 Uhr

Hallo!

Bin 38. SSW und hab den ganzen Tag über schon Wehen. Muss sogar schon stehen bleiben.
Aberso richtig wills nicht losgehen.

Kann man den Wehen mal bisschen nachhelfen bzw auf die Sprünge helfen?
Ich kann/willnicht mehr. Alles tut weh. #heul

LG
deschnegge+Minizicke 38.SSW

Beitrag von mohnblumee 11.05.10 - 12:20 Uhr

Mir gehts ähnlich wie dir!

Ich trinke seit gestern Wehentee...bääääh der ist so ekelhaft!

Heute abend gibts ein heisses bad und ein kleines Glas Rotwein,danach #sex;-)

Vielleicht bringts ja was!!!

Beitrag von 130708 11.05.10 - 12:27 Uhr

den wehentee den trinke ich auch gerade... der ist ja mal wirklich eckelhaft #contra


versucht es doch mal mit himbeerblättertee mit zimt. habe ich letztens gemacht und habe ziehmliche wehen bekommen.. aber gingen leider wieder weg

Beitrag von mohnblumee 11.05.10 - 12:30 Uhr

Ja das habe ich auch schon versucht,hat aber nichts gebracht!

Beitrag von datlensche 11.05.10 - 12:27 Uhr

ich habe jetzt seit fast 3 wochen vorwehen...da kannst du nix machen...deine gebärmutter übt...hab schon so ziemlich alles durch...meine hebi meint, dass kann auch gut und gerne noch 3 wochen so weiter gehen #schwitz

geh in die wanne! entweder sie verschwinden und du darfst dich noch gedulden oder sie werden stärker und es önnte los gehen...aber geburtswehen werden IMMER regelmäßig und kommen in kürzeren abständen und sind schmerzhaft...alles andere ist nur zur vorbereitung ;-)

durchhalten!

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei ET-14 #schwitz

Beitrag von franzi83 11.05.10 - 12:31 Uhr

...das hatte ich auch: Senk- und Übungswehen. Da kannst du nichts machen und ich empfehle dir auch, der Natur ihren Lauf zu lassen, auch wenns weh tut, anstrengend ist und du keine Lust mehr hast; ich kenne das zu gut. Aber es passiert, wenns passieren soll. Bei mir musste zum Schluss, trotz Vorwehen und ET+5, ein KS gemacht werden, weils meinem Kleinen nicht gut ging.

http://www.schellishome.de

Beitrag von nevio-noel 11.05.10 - 13:24 Uhr

haloso bei mir lieget die geburt schon 11 monate zurük,aber ich habe zimt zimt zimt gegessen...mehr als warm gebadet,gelaufen und abends ein glas limo mit 3 löffel rizi getrunken....und in der nacht 0.45 hatte ich nenblasensprung....ab in de klinik 37 minuten später war er da...

Beitrag von paulaimee 11.05.10 - 13:46 Uhr

versuchs mal mit himbeerblütentee, das hilft