Ich weiss nicht mehr weiter!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tina2802 11.05.10 - 12:31 Uhr

Hallo Mädels,


vielleicht kann mir ja einer von euch helfen!!!


Ich habe folgendes Problem...


Ich arbeite in einer Produktionsfirma und da gibt es kaum belüftung... Mal ein Fenster alle 20 meter und das auch noch in 20 meter höhe... Wir könnten eine tür auf machen da diese aber alle brandschutztüren sind müssen sie zu bleiben... Dann kann ich nicht mehr sitzen weil mir meine hüften und mein ischias so dermassen schmerzen das ich kaum noch laufen kann... Jetzt denkt nicht ich wäre zu faul zu arbeiten aber mein vertrag läuft sowieso am 30.06 aus... verlängert wird er nicht...

Ich habe schon überlegt ob ich meinen fa drauf anspreche aber ich schätze ihn so ein das er mich nicht krank schreiben würde... ich würde jetzt noch versuchen zwei wochen arbeiten zu gehen damit ich nicht ins krankengeld falle...

oder meint ihr ich soll lieber zu meinem Ha gehen und ihn fragen ich denke das er das eher machen würde...


Versteht mich bitte nicht falsch aber ich kann kaum laufen und dann soll ich auch noch 8 stunden sitzen... wobei es nach dem liegen und sitzen erstmal eine zeit braucht bis ich anfangen kann zu humpeln...



Gruß Tinchen mit #stern im #herzlich und Joy Leonie 26+6

Beitrag von lusanna 11.05.10 - 12:35 Uhr

Ich an deiner Stelle würde zum Arzt humpeln und mich krankschreiben lassen. Wenn du Schmerzen hast kannst du nicht arbeiten...also muss er dich eigentlich krank schreiben.

#klee Lusanna

Beitrag von nirhtakka123 11.05.10 - 13:07 Uhr

Also wenn der Ischias schlimm ist, kannst du unmöglich noch arbeiten, wenn du dazu den ganzen Tag sitzen musst!

Ich kann auch nicht mehr lange sitzen wegen meiner Ischiasbeschwerden. Da wurde ich auch krank geschrieben. Letztendlich habe ich dann sogar ein Beschäftigungsverbot (vom Gyn) bekommen.
Es ist völlig unmöglich 8 Stunden zu sitzen, wenn man Ischiasbeschwerden hat. Das wird auch nicht besser werden. Gehe zum Arzt.

Lg nirhtakka

Beitrag von ioba 11.05.10 - 13:19 Uhr

Hallo,
das Problem ist glaube ich, dass du, wenn du dir ein allgemeines Beschätigungsverbot von einem Arzt, egal ob Fa oder Ha ausstellen lässt, ab 01.07. Probleme mit der Arge bekommen kannst, weil du quasi für die nicht mehr vermittelbar bist
http://www.123recht.net/forum_topic.asp?topic_id=163435&ccheck=1.
Also entweder du redest mal mit deinem Arbeitgeber, dass ER dir ein BV ausstellt, dann bekommst du später keine Probleme mit der Arge . Dein Arbeitgeber kann sich deinen Lohn übrigens über ein Umlageverfahren von deiner Krankenkasse ersetzen lassen, ihm entsteht somit kein Schaden. Oder du lässt dich krank schreiben, und kommst halt mit bissel weniger Geld aus...
LG Ioba