Bügelperlen - ab wann haben eure damit angefangen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von judith81 11.05.10 - 12:36 Uhr

Hallo,
es gibt doch u. a. von Hama die Bügelperlen, die gibt es mittlerweile ja in mini, midi u. maxi. Mach ihr sowas mit euren Kids? Nehmt ihr die Maxi oder gleich mini?
LG
Judith mit Johanna (2 1/4 J.) u. Jonathan (8 Mon.)

Beitrag von bine3002 11.05.10 - 12:38 Uhr

Java hat mit 3 Jahren damit angefangen und zwar gleich mit mini.

Beitrag von h-m 11.05.10 - 12:38 Uhr

Meine Tochter hat mit etwa 4 Jahren damit begonnen. Wir haben gleich die kleineren genommen - ob die jetzt midi oder mini heißen, weiß ich nicht. Jedenfalls waren es solche, wo die Altersempfehlung "ab 5 Jahre" lautete. Ich glaube, in maxi gab es die damals auch noch gar nicht.

Beitrag von kawu84 11.05.10 - 14:04 Uhr

Hallo!!

Habe für Emily die größeren Perlen. Die habe ich günstig auf dem Flohmarkt bekommen. Sonst finde ich die sehr teuer. Sie macht das seit sie ca. 2 Jahre alt ist. Natürlich noch keine richtigen Muster oder Bilder, aber ich finde es für die Motorik super, dass sie die Perlen auf die Platten setzen kann.

Lieben Gruß
Katrin mit Emily *20.03.2008