Zuviel Joghurt "schädlich" ??? (18 Monate alt)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von pocahontas82 11.05.10 - 13:03 Uhr

Hallo zusammen,

Joshua bekommt gerade 6 Zähne gleichzeitig#schock!!!
Und zwar alle oben....die Eckzähne links und rechts sowie die jeweils beiden danach.

Er isst jetzt seit bestimmt schon 3 Wochen fast nur noch Joghurt!
Er will einfach fast nichts anderes.....mal ein Brei geht noch und weiches Brot oder auch Gläschen.
Ich denke, der Joghurt tut ihm wohl einfach wegen seiner Zähen gut...schön kühl und er muss nicht kauen.

Aber er isst soviel davon....er verlangt halt einfach ständig danach.
Er geht dann in die Küche, oder nimmt mich an die Hand und zieht mich zum Kühlschrank und sagt dann: "Ogga" (=Joghurt);-)!
So isst er an manchen Tagen bis zu 5 Stück!!!!

Was meint ihr dazu? Ist das zuviel? Aber was soll ich machen?

Hoffe, ihr habt einen Tipp für mich!

LG
pocahontas

Beitrag von doreensch 11.05.10 - 13:34 Uhr

biete ihm alles Essen einfach mal kalt an, wer sagt denn das Mittagessen immer warm sein muss? Schmeckt doch auch kalt