Kindergarten in München

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von medina26 11.05.10 - 13:20 Uhr

Ich verstehe langsam das System in Deutschland nicht. Mein Sohn wird im Juni 3 Jahre und ich habe mich aufgrund schlechter Erfahrung mit den Kinderkrippen deshalb schon im Oktober für einen Kindergartenplatz in München Schwabing angemeldet. (Das war der früheste Termin zur Anmeldung) Jetzt habe ich von allen Absagen bekommen! Ich habe bei meinem Wunschkindergarten angerufen um zu fragen ob es noch irgendeine Möglichkeit gibt einen Platz zu ergattern, und sie sagte mir das jetzt das sogenannte Losverfahren losgeht. D.h. Wenn jemand abspringt wird ein Name wie ein Los gezogen, und der kann dann einen Platz haben. Und das schlimmste: Sie müssen ihn aber mit spätestens 5 Jahren annehmen, weil er mindestens ein Jahr im Kindergarten gewesen sein muss bevor er in die Schule kommt. #schock Ich kann ihn doch nicht zwei Jahre lang mit in die Arbeit nehmen!? Ich weiß echt nicht was ich noch machen soll. Es war schon so ein Stress einen Krippenplatz zu bekommen auf den wir über ein Jahr gewartet haben und der 5 U-Bahn Stationen weit entfernt ist.

Die einzige Hoffnung die mir jetzt noch bleibt ist, das ich vielleicht Glück habe etwas über meinen Arbeitgeber (Stadt München) zu bekommen.

Sorry für das #bla

Beitrag von geralundelias 11.05.10 - 13:41 Uhr

Ist es denn in München nicht auch so, dass jedem Kind ab 3 Jahren ein Kita/Kiga Platz zusteht und ihr somit einen bekommen müsst?
Ich dachte immer, dass das in ganz Deutschland gilt, aber vielleicht ist´s auch abhängig vom Bundesland!??!
Hier ist´s jedenfalls so...und wenn alle Stricke reißen, dann bekommt man ganz schnell über´s Jugendamt einen Kiga-Platz...da sind dann nämlich ganz plötzlich in den Kigas doch noch freie Plätze vorhanden.
Einfach mal übers Jugendamt versuchen!
Viel Glück dabei!!!

Hier ist´s übrigens oft so, dass Eltern ihre Kinder mal eben in 5 Kindergärten anmelden, um sich so definitiv einen Platz zu sichern...wo das hinführt, ist denen scheinbar nicht klar...logischerweise gibt´s dann nämlich wirklich vorerst keine freien Plätze für andere Kinder .Schon dämlich!
Ich hab Emilian direkt nach der Geburt in der Kita angemeldet bzw. auf die Liste setzen lassen. Weil Geschwisterkinder aber sowieso bevorzugt werden, hatten wir den Platz dann schon sicher.

Beitrag von medina26 11.05.10 - 13:47 Uhr

Hey,

danke für deine Antwort. Ich dachte auch das ihm ein Platz zusteht. Deshalb habe ich ihn auch "nur" bei drei Kindergärten angemeldet. Aber anscheinend ist es doch nicht so.

Danke auch für den Tip mit dem Jugendamt. Werde ich auf jeden Fall mal versuchen.

Durch meine Erfahrung mit der Kinderkrippe wollte ich ihn schon Anfang letzten Jahres anmelden. Aber da hiess es dann, das sie vor Oktober keine Anmeldung annehmen. :-[

#herzlich Medina

Beitrag von kruemlschen 11.05.10 - 14:19 Uhr

Hallo,

jedes Kind ab 3 Jahren hat einen Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz.

Das mal vorweg.

ABER, wenn Du Deinen Rechtsanspruch durchboxt, kannst Du Dir den Kindergarten eben nicht aussuchen, der kann dann auch in Moosach, Feldmoching oder Aubing sein.

Wenn Du sozusagen schon an der "Quelle" sitzt, dann geh doch über die Stadt. Ich wette da lässt sich was machen.
Wenn ich Du wäre, dann hätte ich das schon längst gemacht.

LG Krüml

Beitrag von medina26 11.05.10 - 14:26 Uhr

Das wäre ja auch nicht so schlimm für mich wenn es weiter weg wäre. Habe es ja jetzt auch nicht anders.

<<Wenn Du sozusagen schon an der "Quelle" sitzt, dann geh doch über die Stadt. Ich wette da lässt sich was machen.
Wenn ich Du wäre, dann hätte ich das schon längst gemacht. >>

daran habe ich garnicht gedacht weil ich eben dachte ich bekomme sicher einen in meinem Wohnort.

Jetzt hoffe ich mal das es klappt!

#danke

Beitrag von baby0308 11.05.10 - 17:47 Uhr

Also:
prinzipiell hat man schon Glück, wenn man sofort einen Platz bekommt. Aber von der Warteliste kommen dann schon nochmal viele nach... also erstmal keine Panik....

Aber wenn Du bei der Stadt arbeitest, hast Du Recht auf ein bestimmtes Kontingent, dass extra für Mitarbeiter der Stadt München frei gehalten wird. Also mal nachfragen....

@ geralundelias: das ist bei uns anders. Mann kann die Anmeldung nur in dem Jahr abgeben, wo man den Platz auch braucht und SOLL dies sogar in mehreren KiGas machen, weil die sich dann untereinander absprechen und man bekommt dann auch nur 1 Platz !!!!

baby & Finja *17.7.2006 & Paula *04.04.2008
aus München (Untermenzing)

Beitrag von medina26 12.05.10 - 10:03 Uhr

#danke für deine Antwort!

Beitrag von robingoodfellow 11.05.10 - 18:03 Uhr

Hallo Kollegin,

bin auch bei der Stadt München angestellt.

Also es gibt eigentlich genug Plätze in München. Nur kann es dann sein dass du in einem Kindergarten sonstwo landest. Schlimmstenfalls Hasenbergl bzw. Neuperlach-Süd. (lang leben die Vorurteile)

Aber du musst einfach längere Fahrwege in Kauf nehmen. Auch kannst du Anspruch auf die Kontingentplätze erheben.

Viel Glück und was arbeitest du denn?

LG

Beitrag von medina26 12.05.10 - 10:04 Uhr

Du hast Post ;-)

Beitrag von visilo 11.05.10 - 23:13 Uhr

Wir wohnen auch in München und hatten rechtzeitig einen Platz ( da war Lukas noch nicht mal 3, allerdings waren wir nicht wählerisch, wir haben genommen was angeboten wurde, es gibt doch hier mehr als genug Plätze, man muß halt etwas suchen. Bei uns im Kiga werden sogar Kinder mit 2,5 Jahren genommen weil sie die Plätze nicht mit über 3 jährigen belegen können.
Schau mal hier www.babynews.de dort stehen auch manchmal freie Plätze drinne, einfach mal durchschauen oder im Forum fragen, da kann sicher jemand weiter helfen.

LG
visilo

Beitrag von medina26 12.05.10 - 09:59 Uhr

#danke für den Tip!