SSW geändert???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanbar 11.05.10 - 13:39 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

war letzten Freitag beim Ultraschall. Ich war lt. letztem Stand 32+1.SSW.
Lt. meinem FA hatte mein Würmchen aber schon ein Gewicht von ca. 2200g, und sie meinte das das schon 33+5. SSW wäre.
Jetzt weiss ich nicht so richtig, was ich denken soll.
Hatte von euch auch jemand so einen Fall???

LG
Sandra

Beitrag von qrupa 11.05.10 - 13:40 Uhr

Hallo

das ist doch ganz normal. Das errechnete Gewicht und die Größe entsprechen fast nie der rechnerischen SSW.

LG
qrupa

Beitrag von hardcorezicke 11.05.10 - 13:41 Uhr

huhu

ich habe es auch.. laut ultraschall bin ich schon weiter..meine kleine war in der 33 ssw auch so 2200 gramm

laut doppler war mein kopf eine woche weiter und der bauch soll sogar 3 wochen weiter sein..

in 9 tagen habe ich ks wegen BEL bin mal gespannt was wirklich rauskommt.. die brauchen sich ja nur mm zu vermessen

Beitrag von saha17 11.05.10 - 13:43 Uhr

Hallo!
Ich würde nicht allzuviel auf Gewichtsschätzungen geben. Bei mir wurde Lorena 2 Wochen vor der Entbindung auf ca 3 kg geschätzt (hatte aus med. Gründen einen geplanten KS 2 Wochen vor Termin) und ich dachte super, da ist sie ja schon groß genug und dann kam sie mit 2200g zur Welt. Du hast ja auch noch ein bisschen Zeit, da kann sich das noch ein paarmal hin und her ändern.
LG und Alles Gute
(auch) Sandra :-)

Beitrag von sandravo 11.05.10 - 13:46 Uhr

Hallo,

mein kleiner ist seit der 17 SSW auch knapp 2 Wochen weiter, meine FA hat den ET trotzdem nicht geändert weil die Zwerge sowieso kommen wann sie wollen. Es sind halt alles nur Schätzwerte beim US, deshalb richte ich mich weiter nach meinen EGT und lasse mich überraschen wann mein kleiner sich dann wirklich auf den Weg macht und vorallem was dann raus kommt;-)

Lg sandra + babyprinz 35 SSW#verliebt#verliebt

Beitrag von 19jasmin80 11.05.10 - 14:03 Uhr

SSW bleiben nie gleich, das ist also ganz normal dass der schwankt.
Maßgeblich ist aber bei allem der ET der im Mupa steht.