Ab wann Fieber senken

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von .dezember. 11.05.10 - 13:44 Uhr

Hy

Ich hab eine Dicke Eitrige Angina.
AB nehme ich schon!
Leider nervt das Fieber sehr, jetzt bin ich bei 39,9 und hab ständig Schüttelfrost#zitter

Was kann ich mir nehmen, hab nur Norfen Kindersaft hier.

LG

Beitrag von cocoms 11.05.10 - 13:47 Uhr

Nurofen hat als Wirkstoff Ibuprofen. Soweit ich weiß ist Paracetamol in der SS das Mittel der Wahl...
Sonst Wadenwickeln und viel Ruhe.
Sonst ruf vorsichtshalber deinen Arzt an. ich weiß nicht ab wann/ ob Fieber fürs Kind gefährlcih ist.

Gute Besserung

Beitrag von kajana1 11.05.10 - 13:48 Uhr

sofort fieber senken!!!
nimm paracetamol.die sind in der ss unbedenklich und vorallem sind sie fiebersenkend und schmerzstillend.
max.3 pro tag und die guten alten wadenwickel.
is zwar nich angenehm,wirkt aber wunder. ansonsten schwitzen schwitzen schwitzen,trinken trinken trinken
liebe grüße und gute besserung#herzlich

Beitrag von sanjie 11.05.10 - 13:48 Uhr

Also ich bin der Meinung, das ist schon sehr hoch. Sprech das bitte sofort mit Hausarzt ab. Wadenwickel und Paracetamol sind da in jedem Fall angebracht.
Gute Besserung
Sanjie 38. SSW

Beitrag von kitty71 11.05.10 - 13:48 Uhr

Du darfst Paracetamol nehmen.
Ob Nurofen bei Erwachsenen überhaupt wirkt (ist bestimmt sehr viel geringer dosiert als Medikamente für "Große"), weiß ich nicht.
LG und gute Besserung!
Kitty

Beitrag von vonnimama 11.05.10 - 13:52 Uhr

Hallo,

39,9 #schock Das ist ja echt heftig!!! #schwitz

Du musst sofort das Fieber mit Paracetamol senken, zu hohes Fieber auf längere Dauer ist nicht gut für's Babylein!!! Und du hast sehr hohes Fieber (für einen Erwachsenen).

Ich hatte bei meinem Sohn auch mal Fieber und hab ab 38,9 angefangen mit Fiebersenken.

Mit sowas ist nicht zu spaßen!

LG Yvonne

Beitrag von kleiner-gruener-hase 11.05.10 - 13:56 Uhr

Bloß kein Nurofen!

Nimm Paracetamol, damit habe ich mein Fieber gut gesenkt bekommen in der SS. Und bei 39,9° sollte man echt was dagegen tun!

Beitrag von .dezember. 11.05.10 - 13:57 Uhr

Danke

Hab noch Paracetamol gefunden.

Hab mir jetzt erst mal 3 Genommen.

Beitrag von canadia.und.baby. 11.05.10 - 14:00 Uhr

3?? oO na hoffentlich übersteht dein kind das gut!

Wie wäre es mal mit nem Arzt??

1ne Tablette zur zeit , maximal 3 pro Tag!

Beitrag von .dezember. 11.05.10 - 14:04 Uhr

Wer lesen kann ist klar im Vorteil#aha

Ich haben schon AB und war heute beim Arzt;-)

Beitrag von angeleye07 11.05.10 - 15:03 Uhr

Hab den Artikel mal kopiert:

Fieber - Fieber ist eine ganz normale und sogar erwünschte Reaktion des Körpers. Durch die Erhöhung der Temperatur versucht der Körper die Lebensqualität der Bakterien oder Viren so zu reduzieren, dass eine Vermehrung und Ausbreitung nicht mehr oder zumindest nur noch verzögert möglich ist. Somit ist es auch gar nicht schlimm, wenn Sie im Zuge einer Erkältung erhöhte Temperatur oder Fieber bekommen.

Solange die Temperatur nicht über 39 Grad steigt, können Sie sich auch hier wieder mit den typischen Hausmitteln helfenWadenwickel und viel, viel Trinken! Ab 39 Grad empfehle ich aber dann schon ein fiebersenkendes Medikament. Sie können ohne Bedenken beispielsweise Paracetamol nehmen, es gefährdet das Baby nicht. Sollte das Fieber über einen längeren Zeitraum anhalten und nicht in direkter Verbindung mit einer Erkältung stehen, so sollten Sie bitte Ihren Arzt aufsuchen. Es wird der Ursache dann auf den Grund gehen.

Wünsche Dir gute Besserung