was gehört alles in die Wickeltasche?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von totalverliebt 11.05.10 - 14:12 Uhr

könnt Ihr mir helfen ??

LG

Beitrag von estrella04 11.05.10 - 14:18 Uhr

huhu
pampers,feuchttücher,evtl creme,nahrung falls du nicht stillst.pulverportionierer,fläschchen,thermoskanne
spucktuch,schnulli?
LG

Beitrag von nayita 11.05.10 - 14:21 Uhr

...und natuerlich Kleidung zum Wechseln.

Beitrag von lilly7686 11.05.10 - 14:43 Uhr

Hallo!

Also ich hatte bei meiner Großen drin:

zwei Wechselgarnituren Kleidung (ja, zwei, denn sie hats mehr als einmal geschafft, sich innerhalb von Zwei Stunden einmal vollzukotzen und einmal beim Wickeln vollzupinkeln, von da an hatte ich immer zwei Garnituren mit)
Spucktücher
Schnulli
Windeln
Feuttücher
Windelcreme

Und falls du nicht stillst noch:
Thermoskanne mit abgekochtem Wasser
ein bis zwei Portionen fürs Fläschchen
Fläschchen natürlich

Wenns Baby dann größer ist:
ein Gläschen plus Löffelchen
ein oder zwei kleine Spielsachen

Und weil ich mich weigerte, eine zusätzliche Handtasche mitzunehmen, hatte ich meist noch was zu Trinken für mich mit, Geldbörse und Handy.
Nachdem ich stillen will kommen noch dazu: Stilleinlagen und evtl. ein Shirt für mich zum Wechseln.

Deshalb bin ich froh, diesmal eine Lässig-Wickeltasche zu haben :-)

Liebe Grüße!

Beitrag von zwillinge2005 11.05.10 - 16:34 Uhr

Hallo,

ich bin Minimalist.



3-5 Windeln
Kleine Packung Feuchttücher
Moltontuch als Unterlage
Stoffwindel als Spucktuch

Ersatzbody, Hose, Oberteil und Söckchen

Portmonnaie, Haustürschlüssel, Autoschlüssel, Papiertaschentücher

Getränk für mich und Müsliriegel für den Heisshunger beim Stillen


LG, Andrea

Beitrag von mona1985.01 11.05.10 - 19:06 Uhr

Genau so siehts bei wir auch noch aus
lg Mona mit Leonie (11 Wochen)

Beitrag von siebzehn 12.05.10 - 10:32 Uhr

Neben den bereits genannten Dingen kann ich kleine Kosmetikeimer-Mülltüten empfehlen (immer so 2 oder 3 in der Tasche) - zur Entsorgung der vollen Windeln. Ist sowohl bei Freunden als auch auf dem Spielplatz oder auf der öffentlichen Toilette einfach rücksichtsvoller den Mitmenschen gegenüber. ;-)

Beitrag von zwillinge2005 12.05.10 - 21:29 Uhr

:-)

leider vergesse ich die häufig - und habe sie schon vermisst - zumindest ab Beikostgabe.....

LG, Andrea