Woran erkenne ich....

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von nicola_noah 11.05.10 - 14:41 Uhr

...wie Fortgeschritten die Trächtigkeit bei einer Katze ist?

Hallo,

Meine Katze ist trächtig und Kugelrund.
Man spürt die Kitten auch schon extrem rumstrampeln.
(Man kann sie sogar schon komplett ertasten)

Vor 2 Wochen war ich beim Tierarzt, der bestätigte die Trächtigkeit nur und hielt einen Ultraschall für Unangebracht.(Bräuchte man nicht meinte er)#kratz

Jeden Tag denke ich das es jetzt soweit sein müsste.
Sie sieht echt aus als würde sie jeden Moment platzen, sie legt sich nur noch hin etc.
Ich habe nicht mitbekommen wann sie Rollig war, also weiß ich auch nicht wann es denn ungefähr so weit sein müsste#schwitz

Gibt es was woran man das erkennen könnte?

Poa, ich glaube ich werde morgen nochmal zumTierarzt marschieren, besser 1x zuviel als 1x zu wenig....

#danke

Beitrag von shiningstar 12.05.10 - 09:05 Uhr

Du wirst es merken, wenn sich die Katze zurück zieht, dass es bald los geht.
Bei meiner Katze war es so, dass sie auf einmal unauffindbar war -sie hat es sich im Kleiderschrank gemütlich gemacht und dort ging es dann auch los.
Die letzten Tage vor der Geburt konnte sie nur noch seitlich liegen und sah von oben aus wie eine Schildkröte (kleiner Kopf, riesen Körper).
Es hängt ja auch davon ab, wie viele Kitten im Bauch sind. Meine hat damals sechs bekommen und sie war natürlich viel dicker als die Katze von Freunden, die drei Kitten bekommen hatte.
Es kann nicht mehr lange dauern -die Schwangerschaft dauert ja nur neun Wochen und wenn seit dem TA-Besuch wieder zwei Wochen rum sind...
Tu der Katze einen Gefallen und fahre NICHT mit ihr zum Tierarzt. In ihrer Situation sollte man jeden Stress vermeiden -durch den dicken Bauch ist sie kurzatmiger usw.

Beitrag von wildehilde85 12.05.10 - 10:40 Uhr

Hallöchen,so merken kann man da denke ich nicht.
Hast du für deine Katze schon einen weichen Platz gemacht wo sie sich zurück ziehen kann wenns soweit ist?
Meißtens sind sie bevors los geht ziemlich aufgeregt.Rennen nur noch hin und her und legen sich manchmal auch beim Frauchen zwischen die Füße.Und wenn das passiert die Katze selber auf Ihren Ruhigen Platz legen.
Vielleicht hast noch ein T-shird oder so von dir wo du Ihr aufs Plätzchen legen kannst?Wenns los geht ziehen sie sich meißtens zurück..

Gruß jenny