Thermometer kaputt??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von buttercup137 11.05.10 - 14:51 Uhr

Ich habe mal eine Frage!

Ich messe diesen Zyklus das erst mal meine Temperatur. Nur um zu schauen, ob ich evt. einen Eispring habe oder nicht, da ich sehr lange meine Pille iengenommen habe. Nun messe ich regelmäßig morgens um 05:45 Uhr. Aber meine Temperatur ist nie höher als 36,0! Kann es sein, dass mein Fieberthermometer kaputt ist oder kennt das sonst noch wer?

Hoffe jemand weiß rat.#gruebel


Beitrag von nadjakatja79 11.05.10 - 14:57 Uhr

Hallo!#blume
Hatte auch tagelang die gleiche Tempi #kratzund dachte auch schon das Thermometer ist kaputt#gruebel. Da habe ich einfach mal unter tags unter den Achseln gemessen und einmal am Abend rektal um zu schauen ob das blöde teil irgendwie bei 36,7 hängen geblieben ist. Aber beide male kamen andere Ergebnisse raus;-).
Probier das doch auch mal!
Ist die einfachste Lösung.:-p
Ansonsten viel Glück#klee.
LG Nadja

Beitrag von majleen 11.05.10 - 15:18 Uhr

Ich messe auch oral. ZB ist in VK. Bin aber viel "heißer". Das ist aber eben von Frau zu Frau verschieden

Beitrag von vegro78 11.05.10 - 14:57 Uhr

Hallo Buttercup!
Mißt du oral?

Ich bin auch so ein Kaltblüter und komm in der 1. ZH fast nie über 36,00 und in der 2. ZH beweg ich mich meist bei 36,3 - 36,4...
anbei mein aktuelles Blatt

http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige/userid=77574/nummer=9

Lg, Vegro

Beitrag von buttercup137 11.05.10 - 15:00 Uhr

Ja, ich messe oral. Habe mich nur gewundert, warum ich immer so kühl bin. Messe auch direkt im Bett im "Halbschlaf", dachte eigentlich, dass ich gerade dann etwas höhere Temp. hätte. Naja, aber dann ich bin beruhigt wenn das so auch bei anderen vorkommt

Beitrag von vegro78 11.05.10 - 15:02 Uhr

es heißt ja daß die orale Tempi ca. 0,2 - 0,3° niedriger ist als zB vaginal.. hab diesen Zyklus parallel gemessen und kann das bestätigen ;-)