Äußere Wendung hat geklappt!!! *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von renanja 11.05.10 - 15:31 Uhr

Ich bin so froh! Ich komme grad aus dem KH, weil gestern die Wendung von meiner kleinen Maus war. Und sie hat sich tatsächlich gedreht und liegt bis jetzt auch noch richtig. Aber ganz ehrlich....ich würde es nicht wieder tun. Einmal reicht! Wenn sie sich jetzt wieder zurückdrehen sollte, dann soll es eben nicht sein.

lG, renanja (38.SSW)

Beitrag von hardcorezicke 11.05.10 - 15:34 Uhr

ich habe mir gestern einen bericht angesehen.. von urbia tv.. da haben sie gezeigt wie das geht... tut das weh? ich meine bei mir ist kein platz mehr.. kleiner bauch..

unsere maus wird nächste woche per KS geholt..

LG Diana KS ET -9

Beitrag von cristina-m. 11.05.10 - 15:36 Uhr

Bei mir hätte es klappen können, wenn der Kleine gewollt hätte...
Und ich hatte auch einen kleinen Bauch...

Beitrag von maria2012 11.05.10 - 15:34 Uhr

Gratuliere!!!

Wars schlimm??

Beitrag von cristina-m. 11.05.10 - 15:34 Uhr

Das ist ja toll! Super, dass Du es durch gestanden hast!
Bei mir hat es 2mal hintereinander nicht geklappt. Hatte da aber auch schon 24h Wehen...
Viel Glück!!!!

Beitrag von tm270275 11.05.10 - 15:35 Uhr

Hi Du,
na super - gratuliere!!!! Wie muss man sich denn eine äussere Wendung vorstellen???

Ich bzw. mein Kleiner hat noch Zeit - bin in der 30. ssw und noch liegt er "falsch"... Mein 1. Sohn lag bei jeder VU "richtig"... hoffe natürlich, dass sich auch mein 2. Sohnemann pünktlich dreht...

lg tessa

Beitrag von karen83 11.05.10 - 15:39 Uhr

Ui das ist aber schön zu hören :-)
Ich hab in 14 Tagen nen Termin, hoffe bei mir klappts auch.
Tats denn arg weh? Bissl schiss hab ich ja schon davor.

LG Karen +Babyprinz #verliebt 36.SSW

Beitrag von nianca 11.05.10 - 15:39 Uhr

Das ist ja super! Gratuliere ^^, na dann hoffen wir mal dass es auch so bleibt *gg* Man weiß ja nie bei den lieben Kleinen. Das war sicher schmerzhaft oder?

Beitrag von hardcorezicke 11.05.10 - 15:40 Uhr

hier mal das video von urbia.. hinten zeigen die die äussere wendung.. popo wird aus dem becken geschoben und stück für stück das kind gedreht.

http://www.youtube.com/watch?v=TPF5EwUBTbM&feature=related

Beitrag von karen83 11.05.10 - 15:43 Uhr

Das Video hab ich mir schon mindestens 10 mal angeschaut, aber die Schwangere bei der gewendet wird gibt ja keinen muks von sich. Sieht so als wärs ihr nichma unangenehm. Wär schön wenns bei mir auch so wär. ;-)

Beitrag von renanja 11.05.10 - 15:47 Uhr

Naja, ich sag nur eins....schön ist anders! ;-)

Vor der Drehung wurde CTG geschrieben und ein US gemacht, um zu sehen, ob alle Vorrausetzungen stimmen. Dann hab ich ein wehenhemmendes Mittel gespritzt bekommen....wovon man mega Herzrasen bekommt. Dann hab ich ein Keilkissen unter den Po bekommen, damit ich sehr schräg liege. Und dann hat die Ärztin mit der einen Hand den Kopf der Kleinen nach unten und den Po nach oben gedrückt. Das ist sehr unangnehm und hart an der Grenze zu Schmerzen. Insgesamt waren drei Ärzte und eine Hebamme anwesend, die mir zum Glück die Hand gehalten hat. Alles in allem hat die Wendung vielleicht 2 Minuten gedauert.
Danach wurde wieder eine Stunde CTG geschrieben und dann alle drei Stunden nochmal ne halbe Stunde. Dann heute früh nochmal Kontrollultraschall und CTG.