Bitte helft mir...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von losel 11.05.10 - 15:51 Uhr

Hallo ihr Lieben,


Ich weiß nicht was ich noch denken soll.... bin heute Es+ 19 also geschätze 3-5 tage drüber.

Habe gestern schon mal geschrieben
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2626701&pid=16656549

Habe heute nen 10er Test gemacht und der war Negativ.
Habe hin und wieder Unterleibsstechen bzw. schmerzen aber andersder als sonst bei der pest.

Kann ich noch hoffen? Oder müsste ein Test schon sicher was anzeigen?

Danke schon mal an euch.
die traurige Losel #schmoll

Beitrag von -mell1982 11.05.10 - 15:53 Uhr

Hallo du,
ich hatte das selbe wie du.
Bei mir waren es aber einfach nur stärkere PMS als sonst,
Heute kam die Pest...

Beitrag von shiningstar 11.05.10 - 15:54 Uhr

Bei ES+19 liegt der hcg Werte weit bei über 200 -ein SST muss also deutlich anzeigen...
Sorry...

Beitrag von emila 11.05.10 - 16:06 Uhr

Also ich bin auch schon 4 Tage drüber, war heute beim FA und der konnte nur eine hoch aufgebaute Schleimhaut finden. Er sagte, ein Test muß ! jetzt noch nicht anzeigen und sehen muß man auch noch nichts...

Aber wenn ich ehrlich bin hab ich auch kaum noch Hoffnung. Obwohl ich wirklich alle Anzeichen für eine SS habe#schmoll

Aber vielleicht ist es ja auch Einbildung.

Muß Freitag noch mal hin#zitter

Beitrag von losel 11.05.10 - 18:09 Uhr

Hi,



Also können ir beide noch hoffen? Auch wenns unwahrscheinlich sein mag aber die hoffnung in ein paar Tagen positiv testen zu können ist noch da?

Dann können wir ja zusammen Hibbeln und hoffen #liebdrueck


Danke nochmal an alle antworten... würde mich über weitere äußerungen noch freuen.


LG Losel

Beitrag von hexe12-17 11.05.10 - 17:43 Uhr

Hmmm warst du schon beim FA um eventl eine Zyste oder so auszuschließen? Kann auch der Grund sein wenn du noch keine Mens hast.

Beitrag von losel 11.05.10 - 18:17 Uhr

Hi,

ne beim FA war ich noch nicht und ich versuch mich auch irgendwie davor zu drücken ^^ aber ich glaub nicht so das ich ne Zyste hab sondern eher das zweck meines Schilddrüsen problems es sein könnte das sich alles in die länge zieht (trotz einstellung), obwohl ich stark vermute einen Eisprung gehabt zu haben. Ich hofffe so das der Test einfach noch nicht so aussagekräftig ist oder ein falsches ergebniss anzeigte. (wer hofft das nicht? ^^)

Habe schon öfters mal gelesen das es frauen gab die erst weit später endlich positiv getestet haben ohne eisprung verschiebung.

Sonst immer hab ich mich mit nem negativen test abgefunden und gewartet aber da ich gestern zufällig bemerkte das sich die Schamlippen (sry) ziehmlich dunkel gefärbt haben und das ja ein fast sicheres ergebniss sei einer ss bin ich mir unsicher.#gruebel #augen

Was sagt ihr dazu??


LG Losel