Kaiserschnitt??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lara85 11.05.10 - 15:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben

Ich bin jetzt in der 34 SSW und es steht fest das unser kleiner per Kaiserschnitt auf die Welt kommen soll...
Ich hab da jetzt mal ne frage an die jenigen von euch die schon einen Kaiserschnitt hatten oder es auch so wissen;-)

Wieviel eher wird der gemacht? Und ab wann sollte man sich im Krankenhaus anmelden??

Danke schonmal

Lg Lara

Beitrag von batidadekiba 11.05.10 - 15:54 Uhr

Hallo,
Mein eigentlicher ET war der 21.09.09 dann wurde für den KS der 09.09.09 Festgelegt durch ein Blasensprung wurde meine kleine dann am 30.08.09 geholt .

lg

Beitrag von hardcorezicke 11.05.10 - 15:54 Uhr

huhu

normal sagt man 7 - 14 tage wird er eher gemacht,, unsere Maus wird aufgrund der bel 12 tage eher geholt-

LG Diana KS ET-9

Beitrag von melina2003 11.05.10 - 15:55 Uhr

Hallo ,

also ich hatte 6 wochen vor ET die Geburtsplanung , an der auch der KS besprochen wurde.

Bei uns machen die frühestens 10 tage vor ET einen KS , wegen der Unreife der Kinder.

Wenn es nach unserem KH ginge , dann sogar erst bei einsetzen der Wehen !!!

LG

Beitrag von creola83 11.05.10 - 16:24 Uhr

Genauso mache ich es auch.
Kind liegt in BEL und wenns losgeht, gehts ab in die Klinik....
Das finde ich gut, möchte nicht per Termin, das Kind soll selbst entscheiden, wann es kommen möchte...

Beitrag von babylove05 11.05.10 - 15:57 Uhr

Hallo

wenn keine Gesundheitlichen bedenken vorliegen wird der KS nicht früher als 114-10 Tage vor ET gemacht . Melden solltest du dich am besten in deinen WKH jetz ... damit noch genügen zeit ist einen termine zumachen . In manchen Krankenhäuser sind termine für Geburtsplanung zeimlich ausgebucht.....

Du brauchst eine Überweisung von deinem FA für die Geburtsplanung und dann eine für die Sectio

Lg Martina

Beitrag von canadia.und.baby. 11.05.10 - 16:06 Uhr

114??? ich denke und hoffe du meinst 14 oder??^^

Beitrag von babylove05 11.05.10 - 16:37 Uhr

Ja natürlich

Lg Martina

Beitrag von sara1988 11.05.10 - 16:00 Uhr

Also am besten würde ich mich jetzt schleunigst um einen termin im KH machen zur geburtsplanung! Und dann kann die der arzt dort genaue infos geben wie die in der klink vor gehen... ist bei jeder klink anderes wie schon einige geschrieben haben :-)

LG

Beitrag von kapril 11.05.10 - 16:12 Uhr

Bin jetzt auch in der 34. Woche und hatte heute einen Termin im Krankenhaus wegen Besprechung und Terminfestlegen.

Am besten du rufst vorher an und fragst dort nach wann du mal vorbeikommen kannst.

Den Termin hab ich dann auch bekommen. ET wäre der 28.6. und Kaiserschnitt wird nun am 15.6. durchgeführt.

Beitrag von pregnafix 11.05.10 - 17:25 Uhr

Wir bekommen einen KS aufgrund von BEL. Prinzipiell wird der in unserem KH 10 Tage vor ET gemacht. Da das aber auf einem Samstag liegt, haben wir uns auf 8 Tage vorm ET geeinigt.

Zur Geburtsplanung war ich in der 36. Woche :-)

Beitrag von howgh 11.05.10 - 19:46 Uhr

Lara es kommt auschließlich auf das KH an. Frühestens fangen die mit 37+0, spätestens mit dem Einsetzen der Wehentätigkeit.

Wenn du schon soweit bist, solltest du echt einen termin im KH verinbaren. es dauert doch bisdl, bis du überhaupt einen Termin bekommst..

LG Howgh

ah doch noch was, wenn du weißt es soll KH sein, nimm in das KH sämtliche Unterschungsergebnisse, die dies begründen..weil es KHs gibt, die keinen WKS machen und nur halt einen medizinisch notwenidgen KS..

Beitrag von rinchen00 11.05.10 - 20:54 Uhr

Hallo du,
wir bekommen genau heute in zwei Wochen unseren KS (25.5.) Eigentlich wäre der ET der 30.5. Mir war es sehr wichtig so nah wie möglich an den eigentlichen ET ran zu gehen, damit meine Maus nicht so starke Anfangsschwierigkeiten hat. Bei uns im KH war das kein Problem. Vorbesprechung war in der 35. SSW.
Viele Grüße
Rinchen