Blöde Frage wegen SD

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von sabi12 11.05.10 - 16:07 Uhr

Hallo,

ich hatte ja leider auch eine FG im Februar diesen Jahres. Wir wollen bald wieder üben (ab circa September). Ich hatte mir aber nun überlegt nochmal die Schilddrüse vorsichtshalber untersuchen zu lassen...

Kann ich da einfach zum Hausarzt und das durch eine Blutabnahme abklären lassen ohne Angabe eines Grundes?

vielleicht bin ich auch nur zu hysterisch, aber die Angst eine erneute Fg zu erleiden und vielleicht sogar, weil mein Körper nicht richtig funktioniert, ist sehr groß!!!

Bei der FG im Februar war bei mir laut US körperlich alles okay und das Baby hatte einfach keinen Herzschlag.
Habe bereits zwei Kinder mit 3 und 6 Jahren.

Danke schonmal für eure Antworten

LG sabi mit zwei kids und einem #stern

Beitrag von mocae123 11.05.10 - 16:20 Uhr

Hallo Sabi,

natürlich kannst Du einfach zu Deinem Arzt gehen und darum bitten, dass er Deine Werte mal checken möge. Die Hintergründe kannst Du ihm ruhig sagen. Gehe einfach davon aus,dass Du soviel Vertrauen zu ihm hast.

Allerdings hat mein FA das automatisch schon mal getestet. Vielleicht hat Dein FA Deine Werte ja auch schon vorliegen.

Toi Toi Toi #klee

Beitrag von sabi12 11.05.10 - 16:22 Uhr

Hallo,

danke für Deine Antwort, ich werde einfach mal nachhaken bzw. mich durchchecken lassen :-D

Beitrag von brigittchen 12.05.10 - 08:40 Uhr

Hallo Sabi,

wenn du die Schilddrüse testen läßt frage auch gleich ob sie die Schilddrüsenantikörper mit testen, denn das machen viele nicht. Hintergrund ist bei einer Unterfunktion können die Blutwerte in Ordnung sein da keine Entzündung vorliegt aber du trotzdem eine Unterfunktion haben. Die Schilddrüsenantikörper geben da dann nochmal genauen Überblick ob wirklich nichts ist.

Lg Brigitte

Beitrag von sabi12 12.05.10 - 19:41 Uhr

Hallo Brigitte,

danke für deinen super tipp. das habe ich nämlich bisher noch nicht gewusst!!

LG:-D