bald explodiere ich!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von crazydolphin 11.05.10 - 16:18 Uhr

hallo mädels.

ihr kennt das bestimmt alle, aber ich muss luft ablassen sonst platz ich!

seit gestern abend ist hier die hölle los, wenn es ums schlafen geht! gestern hat sie eine stunde geschrien bis sie geschlafen hat ( nein ich war bei ihr, falls jetzt dumme sprüche kommen...) heute vormittag waren wir unterwegs und sie war fast 3 std am stück wach ohne ansatzweise mal die augen zu zu machen und daheim hat sie wieder terror geschoben, als ich sie ins bett gelegt hab. nach 10 minuten war die sache gegessen. eben war sie 2 std wach und hat davon eine halbe std geschrien!!!!!!!!! ich krieg echt noch einen an die klatsche! und nochmal: nein ich lass sie nicht einfach schreien! wenn ich zui ihr geh schreit sie oder sie meint sie muss lachen #aerger geh ich ein paar schritte weg, fängt es wieder von vorne an :-[ wenn das theater heute abend wieder ist spring ich vom balkon#aerger (ne natürlich nicht)

was kann ich tun, dass sie schläft? nehm ich sie auf den arm, schläft sie nicht! sie schläft nur im bett ein... nochnetmal im kinderwagen schläft sie. da muss man schon eeeeeeeeeeeeeeeeeeewig unterwegs sein! die spieluhr und mobile haben beide nicht geholefen.

habt ihr tipps, bevor ich wirklich noch vom balkon spring?

lg jessi und jasmin ( morgen 17 wochen)

Beitrag von hot--angel 11.05.10 - 16:22 Uhr

1. #rofl

2. das kennt doch fat jede mutter :-)

3. versuch mit ihr im auto herum zu fahren

4. versuch ein gute nacht fläschchen (fals du nicht stillst) zb babymilch oder tee, tobisa kann ohne tee nie einschlafen egal ob tags oder nachts

5. lüfte das zimmer vorher gut durch, wechsel ihr das gewand usw. einfach dass sie sich richtig wohl fühlt, versuch ihr (mit ruhiger entspannter stimme auch wenns schwer ist) etwas vorzusingen

6. ansonsten: zeit heilt alle wunden u es wird besser

Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 8 Monate #baby und 2#stern im Herzen

Beitrag von crazydolphin 11.05.10 - 16:26 Uhr

im auto schläft sie genauso wenig#aerger

ne ich stille :-p

gelüftet war auch :-p

also nur noch umziehen probieren ;-)

Beitrag von hot--angel 11.05.10 - 16:28 Uhr

kriegt sie einen schnuller?

mein guter rat: dein mann soll den balkon versperren #rofl

glaub mir jede mama kennt das

nimm das geschrei einfach net so ernst und wenn sie dich "auslacht" dann lach zurück gg

ich hatte ein schreibaby, ich weiß wie das ist, aber man wird mit der zeit echt ruhiger

Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 8 Monate #baby und 2#stern im Herzen

Beitrag von crazydolphin 11.05.10 - 16:33 Uhr

ja sie bekommt einen schnuller. aber den spuckt sie dann immer aus, wenn sie keine lust zum schlafen hat #augen

da hat er aber viel arbeit, haben 2 balkone #rofl ;-)

Beitrag von suzi1981 11.05.10 - 16:30 Uhr

Lass dich mal #liebdrueck, ich kenn das..

hmm wenn ihr heute nicht mehr rausgeht, fällt mir noch Baden ein?!
Danach fühlen die sich ja auch wohler und sind müde..

#baby
LG

Beitrag von crazydolphin 11.05.10 - 16:34 Uhr

bade kann ich nur, wenn mein freund rechtzeitig heim kommt... kann die badewanne nicht ins kinderzimmer tragen. im bad ist es zu eng. hmm aber das wäre eine idee.

Beitrag von lucie.lu 11.05.10 - 18:40 Uhr

Kannst Du die Badawanne nicht in die große stellen, oder habt Ihr keine?

LG - Lucie

Beitrag von kiwi-kirsche 11.05.10 - 20:44 Uhr

Hey,
also solche Ratschläge wie die mit dem Tee würde ich wirklich lassen! Gibt fast nix schlimmeres was man den Zähnen seines Kindes antun kann!

Beitrag von hot--angel 11.05.10 - 20:44 Uhr

?? tee warum?

man muss ihn ja net süßen

Beitrag von kiwi-kirsche 11.05.10 - 20:55 Uhr

ja auch Tee. Das steht auf jeder Babyflasche drauf....Alle Kohlehydrathaltigen getränke und auch Wasser und Tee!!! Denn das umspült die Zähne und somit den Speichel weg...Der wird allerdings zum Schutze des Zahnschmelzes benötigt!!!
Aus dem Grund bekommt Niklas NUR Wasser....und nachts nix zu trinken...und WENN das Mal passieren sollte, dann werden die Zähne geputzt!

Beitrag von hot--angel 11.05.10 - 21:13 Uhr

ja nur tobias trinkt mir kein wasser
u der tee ist ungesüßt
in der nacht bekommt tobias seine milch

naja aber ich denk mir bei babys ist das noch net soooo ein thema
tobias hat gerade mal 2 mini zahnspitzen heruasen u das erst seit 1 woche

aber ich werd deinen rat im hinterkopf behalten :-)

Beitrag von kiwi-kirsche 12.05.10 - 09:53 Uhr

Wassertrinken ist gewöhnungssache! Niklas mochte es am Anfang auch nicht, aber ich blieb eisern und habe ihm nichts anderes Angeboten....wenn die Kidz wirklich durst haben trinken sie wasser. Mittlerweile zieht er es allem anderen vor!

Ob der Tee ungesüßt ist, spielt in Bezug auf die Zähne keine allzu große Rolle, beides ist schädlich!

Außerdem ist dein Denken bezüglich der Wichtigkeit der Zahnpflege bei Kindern komplett falsch! Ich putze Niklas die Zähne seit der erste Zahn rausgeschaut hat, morgens und abends nach der letzten Malzeit!

Beitrag von hot--angel 12.05.10 - 09:55 Uhr

putzen tu ich die zähne von tobias auch
aber schau, milch kriegt er in der nacht ja auch, u ich kann ja net umhalb 2 in der früh seine zähne putzen

Beitrag von kiwi-kirsche 12.05.10 - 09:59 Uhr

ja das kannst du NOCH nicht vermeiden...irgendwann wird er die ja nicht mehr brauchen...aber zumindest könntest du andere Gefahrenquellen für die Zähne ausschalten...

Beitrag von hot--angel 12.05.10 - 10:01 Uhr

na in der nacht kriegt er ja eh keinen tee nur milch

Beitrag von katinka1711 11.05.10 - 21:24 Uhr

<Aus dem Grund bekommt Niklas NUR Wasser....und nachts nix zu trinken...und WENN das Mal passieren sollte, dann werden die Zähne geputzt!>

Willst du mir jetzt erzählen, dass wenn dein Sohn in einer heißen Sommernacht ein Schlückchen Wasser trinkt er mitten in der Nacht seine Zähne putzen muss? Wasser enthält im übrigen keine Kohlenhydrate. Und auf jeder Babyflasche steht drauf, dass man die Flasche seinem Baby nicht zum Dauernuckeln überlassen soll, von einem Schlückchen ist da keine Rede.

Sorry, aber man kann es auch übertreiben #augen.

Gruß
Katja

Beitrag von kiwi-kirsche 12.05.10 - 09:50 Uhr

Ich habe nicht geschrieben das Wasser Kohlehydrate enthält, ich schrieb "kohlehydrathaltige Getränke und Wasser....
Auch in einer heißen Sommernacht schläft mein Kind durch ohne etwas trinken zu wollen, wie er es schon immer tut...

Außerdem schrieb die TE dass das Kind das zum EINSCHLAFEN bekommt, das ist für mich nicht nur ein Schlückchen!

Beitrag von fonziemay 11.05.10 - 16:36 Uhr

halte durch, vor kurzem hatten wir genau dasselbe: ne gute woche lang hat unser preiselbeerchen tagsüber insgesamt maximal ne stunde geschlafen - unterteilt in 5-15-minuten-schläfchen. und das funktionierte auch nur mit ewig langem rumtragen oder in den schlaf stillen - wobei es aber auch immer noch theater gab: zu müde zum naschen, zu hungrig zum schlafen, und überhaupt war alles viel zu spannend und aufregend, man könnte ja was verpassen!

inzwischen ist der spuk aber wieder vorbei und er schläft auch tagsüber mehr :-)

Beitrag von julia253 11.05.10 - 16:37 Uhr

Hallo,
darf ich auch in diesen Club?
Mein Sohn macht nämlich das Gleiche...
Habe ihn vorhin in die Manduca gesteckt und bin durch die Stadt gelaufen, er hat dann doch mal 40 Minuten geschlafen, bzw. genickt, denn jedes Mal, wenn ich stehen geblieben bin (rote Ampel), wurde gleich gemurrt...

Ich hoffe er geht dann wenigstens heute abend brav ins Bettchen, werde gemein sein und ihm noch ein wohlig warmes Bad einlassen :-p

LG JUlia + Luis (11 Wochen)

Beitrag von amadeus08 11.05.10 - 16:38 Uhr

ganz ruhig bleiben und wissen, dass es ein schub ist, vermutl. der 19Wochenschub. Das Wissen, dass es vorbeigeht, hat mir immer gut getan.
Lg

Beitrag von krawallgirl 11.05.10 - 16:43 Uhr

Das gleiche hatte ich mit meinem kleinen auch. Da heißt es: Geduld haben. Auch wenn es auf die Nerven geht. Ich habe meinen da mit dem Fliegergriff genommen und bin halt solange in der Wohnung rumgelaufen bis er ruhig war. Dann ist er entweder nach ein paar Minuten von selber eingeschlafen oder ich habe ihm noch eine kleine Flasche zum trinken gegeben.

Beitrag von yorks 11.05.10 - 16:49 Uhr

Hi,

ich bin schon gefühlte tausend Mal vom Balkon gesprungen. ;-) (Schreibaby)

Mir fällt noch Massage ein, das beruhigt und macht müde.

LG yorks mit Louis (fast 5 Monate alt)

Beitrag von hot--angel 11.05.10 - 17:06 Uhr

wen beruhigt es? dich oder den kleinen? #rofl

Alles Liebe

Isabella mit Tobias (35+0) 8 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von yorks 11.05.10 - 17:15 Uhr

#rofl beide :-p

  • 1
  • 2