pille absetzen und schwanger werden... :)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von baby-love2010 11.05.10 - 16:30 Uhr

hallo!!
ich bin neu hier :)
mein freund und ich haben uns jetzt dazu entschlossen, den nächsten schritt zu machen. ich nehme jetzt seit 2 jahren die pille und werde sie jetzt absetzen. hätte gern ein paar erfahrungen und meinungen - was glaubt ihr, wie lange könnte es dauern, bis es funktioniert? habe gehört, dass der körper etwas länger braucht, wenn man so lange verhütet hat.

wäre sehr dankbar!! :-D

Beitrag von viki30 11.05.10 - 16:33 Uhr

hi!

Nehme seit januar diesen Jahres keine Pille mehr und wir sind immer noch am üben!!!!!!!! Habe sie vorher auch 2 jahre genommen;-)

LG

Beitrag von hexe12-17 11.05.10 - 16:33 Uhr

Hallo,

herzlich willkommen im Club#herzlich.

Also meine Freundin wurde nach absetzen der Pille nach 2 Monaten schwanger. Andere versuchen es auch schon mal bis zu 12 Monaten. Wir sind jetzt im 3 ÜZ und warten wann es endlich klappt.

Drück dir aber die Daumen das nicht allzu lange warten musst :-)

Viel Spass hier im Forum.

Beitrag von baby-love2010 11.05.10 - 16:35 Uhr

Vielen Dank!! :-)

Wünsche euch auch viel Glück, dass es bald klappt!!! #pro

Beitrag von nanunana79 11.05.10 - 16:34 Uhr

Hallo und willkommen.

ich bin auch erst seit diesem Zyklus dabei. Wann Du schwanger werden kannst nach Pilleneinnahme ist sehr unterschiedlich. Bei mir hat es beim ersten Kind 9 Monate gedauert, meine Schwägerin war sofort im ersten Zyklus schwanger.;-)

Wünsche Dir viel Glück und drücke die Dauemn das Du nicht lange warten musst.

Beitrag von ciliegia 11.05.10 - 16:34 Uhr

Hallo Baby-Love,
alles gute erstmal zu Eurem Entschluß.
2 Jahre sind keine lange Zeit. Mir geht es wie dir, wir haben auch entschlossen abzusetzen und ich habe auch 2Jahre jetzt die Pille genommen.
Davor hatte ich sie 2 Jahre nicht genommen und davor 12 Jahre. Als ich nach 12Jahren abgesetzt habe dauerte es bei mir ca. 4 Monate bis mein Körper sich eingependelt hatte.

Jeder Körper ist ja auch anders.
Wann nimmst du deine letzte Pille?

Eine Pharmareferentin meinte mal zu mir, das die ersten 2 Monate nach Pille sehr gut sind, weil der Körper da versucht richtig loszufeuern.
Das der Eisprung da aber etwas später wäre.

Bin auch gespannt, ob sich das vielleicht bewahrheitet.
Nimmst du schon FolioForte?

LG

Beitrag von baby-love2010 11.05.10 - 16:41 Uhr


Also mal vielen, lieben Dank für diese vielen Antworten!! :)

Meine letzte Pille habe ich heute genommen. Also beginnt bei uns bald der erste ÜZ!

Ich nehmen kein FolioForte - was ist denn das?
Kenn mich ja noch nicht so aus hihi :-D

Ich drücke auch allen anderen die Daumen!!!

Beitrag von ciliegia 11.05.10 - 16:43 Uhr

Hallo,
das ist Folsäure und Jod. Wird bei Kinderwunsch meist schon verordnet und nimmt man auch während der Schwangerschaft. Das fördert u.a. den Zellwachstum. UNd Jod ist ja gut wegen der Schilddrüse.
Ja stimmt da beginnt der 1.ÜZ in wenigen Tagen.

Mein 1. ÜZ beginnt erst am 27.05.

Beitrag von kristinweber 11.05.10 - 16:43 Uhr

Hey, ich habe 14 Jahre lang die Pille genommen und bin jetzt im 8. ÜZ schwanger.

Lg Kristin

Beitrag von fredegunde 11.05.10 - 17:10 Uhr

Hallo ihr Lieben,
habe eine ähnlich Situation. Hab seit 2 Jahren die Pille genommen und sie am letzten Donnerstag wegen Kinderwunsch abgesetzt. Laut Kalender hatte ich ca. Sonntag/ Montag einen ES.... die Wahrscheinlichkeit ist nicht sehr hoch oder? Mit solchen Daten kenne ich mich leider nicht aus. Hoffe das ist keine allzu doofe Frage.... =(