Ausschlag und Gallenwerte erhöht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von barzi82 11.05.10 - 16:41 Uhr

Hallo,
ich war gestern beim Hautarzt wegen meinen Ausschlag.
Da wurde mir auch Blut abgenommen, und heute habe ich erfahren das meine Gallenwerte erhöht sind.
War vorhin zur normalen Untersuchung bei meiner FÄ mit Baby ist alles ok.
Habe ebend auch noch mal mir ihr tel., soll morgen noch mal zum Blut abnehmen vorbei kommen.
Sie hat auch gesagt das es Werte von der Galle gibt die während erhöht sind während der schwangerschaft, und das ich mich nicht verrückt machen soll.
Habe jetzt natürlich angst das die falschen Werte erhöht sind.
Hatte das jemand von euch auch schon?

Danke

lg
barzi82

Beitrag von duc.lady 11.05.10 - 17:07 Uhr

Hallo barzi

In meiner 1.Schwangerschaft hatte ich ab dem 6. Monat mind. 1 mal pro Woche eine Gallenkolik. Bis ich herausgefunden hatte was ich überhaupt essen konnte.
Das hat dann solange gehalten, bis Timo 3 Monate alt war und da hat es aufgehört.
Timo wird nächsten Monat zwei. Und ich hätte jetzt eigentlich für morgen die Op zur Gallenentfernung. Bin jetzt aber wieder schwanger ca.5. Woche.
Hoffe wir halten die nächsten 8 Monate durch.

Ganz Viel Glück

#herzlich duc Lady

Beitrag von barzi82 11.05.10 - 17:13 Uhr

Hallo duc.lady,
Gallenkoliken hatte ich noch nie!
Habe nur einen Ausschlag der nicht juckt!
Naja, werde morgen mal abwarten.
Meine FÄ meinte ja das es werte gibt die in der Schangerschaft erhöht sind.
Wünsche dir noch viel Glück für deine Schwangerschaft.

lg
barzi82