Pille abgesetzt - Körperliche Veränderungen!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dn-pebels 11.05.10 - 17:43 Uhr

Hallo zusammen,

nun sind wir bereit - Pille ist abgesetzt :-)
Ich bin mal gespannt wie lange es dauert bis sich etwas tut, habe immerhin 8 Jahre die Pille genommen.
Könnt ihr mir vielleicht aus Erfahrung sagen ob ich nun mit körperlichen Veränderungen zu rechnen habe duch das fehlen der Hormone?!!?

Beitrag von morla23 11.05.10 - 17:55 Uhr

Hallo,
also ich hab meine Pille 16 Jahre lang genommen.Seit dem ich sie vor 3 Monaten abgesetzt habe, habe ich unschöne Pickel auf dem Rücken bekommen.Ansonsten geht es mir aber total gut und es fühlt sich toll an, ohne zusätzliche Hormone im Blut zu sein.Die erste Periode war auch unangenehm, hat sich aber auch relativiert.Die Zyklen pendeln sich hoffentlich auch bald ein.28-32-38-?

Wünsche dir noch einen schönen Abend

Beitrag von dn-pebels 11.05.10 - 18:08 Uhr

Danke schon mal für die ersten Info´s....ich werde es einfach auf mich zukommen lassen - mal sehen wie sich mein Zyklus einpendelt....

Wünsche euch allen einen schönen Abend :-)

Beitrag von mike-leon 11.05.10 - 17:56 Uhr

Hallo also als ich die Pille abgesetzt habe die ich auch 10 jahre genommen habe hab ich erst mal 3 kg zugenommen die gingen aber auch schnell wieder runter ansonsten war alles gleich!!

Beitrag von bloodymoon 11.05.10 - 18:07 Uhr

Hey :)

Also ich wog als ich die Pille noch genommen hab 58 kilo... jetzt ca. 65 kg!
Sonst bisschen pickel im gesicht aber sonst ist alles bestens.. ich hoffe dass diese kilos wieder runter gehen!

Beitrag von viki30 11.05.10 - 18:25 Uhr

hi!

ich habe die Pille 2 Jahre lang genommen. nun seit januar diesen jahres nicht mehr:-)
habe keine Veränderung gespürt, nur das Blut während der Mens, war ab und an mal bräunlich:-p
und wir sind jetzt immer noch am üben#zitter;-)

LG

Beitrag von alva5 11.05.10 - 19:00 Uhr

ach, jetzt wird mir auch klar warum ich seit märz so zugelegt habe. :-(
toll, als ich angefangen habe mit der pille hab ich zugelegt und beim absetzen auch wieder. grr... ;-)

Beitrag von luette25 11.05.10 - 19:12 Uhr

Hallo,
also damals habe ich 8 Jahr die Pille genommen und nach dem Absetzen habe ich Pickel bekommen (besonders zw. den Schulterblättern) und während der Mens hatte ich verstärktes Ziehen im Unterleib. Mein Zyklus war eigentlich von Anfang an normal. Nicht mehr genau auf die Minute vorhersagbar, aber doch regelmäßig. Dann habe ich 6 Jahre keine Pille genommen. Mit Pickeln habe ich mich die ganze Zeit rumgeschlagen. Plötzlich wurde mir aber sehr schwindelig vor oder während meiner Periode und ich habe wieder die Pille genommen. Diesmal 2 Jahre. Da ich sie nicht gut vertragen habe (Migräne) und wir eh Kinder haben wollen habe ich sie im Dez. 09 abgesetzt. Mein beiden ersten Zyklen ohne Pille waren auch recht pünktlich. Den dritten gab`s schon nicht mehr, weil ich da schon schwanger war. Leider hatte ich dann eine Fehlgeburt. Seit dem bekomme ich wieder verstärkt Pickel. Ein wenig zugenommen habe ich auch, könnte aber auch an der Hormonumstellung nach der SS liegen.

Gruß,

Steffi

Beitrag von teichlauscher 11.05.10 - 19:44 Uhr

Also seitdem ich meine Pille nach 10 Jahren abgesetzt habe, gehen meine pickel alle weg und meine haut ist ganz rosig, habe nicht zugenommen und habe ENDLICH wieder Lust auf Sex und werde auch wieder... naja feucht *gg*

Seit drei Jahren hatte ich fast nie Lust und von "feucht" werden konnte keine Rede sein...
Summasummarum gehts mir Supi und ich hatte auch gleich im Zyklus nach dem Absetzten meinen ES! Und morgen hab ich den nächsten (Ovu sagst)